Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Fahrerflucht - Großer Schaden - Polizei stand eine Stunde später vor der Tür

| 03.02.2013 13:16 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Hallo,

ein Bekannter von mir begann heute Nacht Fahrerflucht. Er war alkohlisiert, die Fensterscheiben waren beschlagen und er wollte rechts abbiegen (obwohl man nur geraudeaus fahren darf) aber kriegte die Kurve nicht und fuhr direkt in das Geländer einer Brücke. Das Geländer ist total verbogen, sein Autokennzeichen steckt drinnen. Daraufhin stellte er und der Beifahrer das Auto auf den nächsten Parkplatz und flüchtete. Die Polizei stand eine Stunde später vor der Haustür aber er war nicht da, die Mutter öffnete die Tür. Heute muss er sich der Polizei stellen, was soll er tun? Aussage verweigern? Er 22 Jahre alt ist noch in der Probezeit, was kann ihn erwarten?

Vielen Dank für Ihre Hilfe
03.02.2013 | 13:48

Antwort

von


(2271)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

das Beste ist in einem solchen Fall, dass er zwar Angaben zur PErson, aber auf keinen Fall zur -sache macht und stattdessen Akteneinsicht verlangt und später schriftlich Stellung zu nehmen.

Da er über 21 Jahre ist, wird er auch nach dem Erwachsenenstrafrecht beurteilt und genießt nicht mehr die Vorteile im Jugendrecht.

Er wird damit rechnen müssen, dass erhebliche zivilrechtliche Ansprüche wegen der Beschädigung auf ihn zukommen und er den Füherschein verlieren wird.

Nichtsdesto kann versucht werden dieses abzuwenden, indem ohne Akteneinsicht nichts zur Sache gesagt wird, auch um die Alkoholisierung eventuell unter den Tisch fallen zu lassen.

Wenn er strafrechtliche Hilfe brauchen sollte, kann er sich gerne jederzeit auch bei weiteren Fragen an mein Büro wenden.


Bewertung des Fragestellers 03.02.2013 | 13:58

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Gute und schnelle Antwort. Vielen Dank!"
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 03.02.2013
5/5,0

Gute und schnelle Antwort. Vielen Dank!


ANTWORT VON

(2271)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Jetzt Frage stellen