Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.567
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Fällt meine Immobilie als UG Gesellschafter ins Betriebsvermögen?


13.06.2017 10:28 |
Preis: 35,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ingo Bordasch



Geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage zur "Durchgriffshaftung".

Folgende Situation:
Ich gründe eine UG und mein Geschäftspartner gründet eine UG.
Diese beiden UG sollen gemeinsam eine operative GmbH gründen. Die operative GmbH soll an der gleichen Adresse ihren Firmensitz haben wie meine UG. Nämlich auf meinem Grundstück.
Frage:
Fällt meine Immobilie als UG Gesellschafter ins Betriebsvermögen meiner UG oder anteilig die operative GmbH wenn UG und operative GmbH in dieser Immobilie ein Büro nutzen?

Vielen Dank.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre eigene (private) Immobilie fällt nicht in das Betriebsvermögen der UG oder der GmbH, selbst wenn Sie diese an die UG oder die GmbH vermietet haben. Sollten Sie jedoch als Gesellschafter mit Ihrem persönlichen Vermögen im Rahmen der Durchgriffshaftung haften, kann Ihr gesamtes privates Vermögen herangezogen werden. Demnach auch die Immobilie.

Da die Durchgriffshaftung jedoch nur einen Ausnahmefall darstellt, besteht bei ordnungsgemäßen Betreiben der UG oder der GmbH keine Gefahr, dass sich diese realisiert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann, sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen von einem Rechtsanwalt zu erhalten.

Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen.

Ich hoffe Ihnen, mit der Beantwortung Ihrer Anfrage, einen ersten rechtlichen Überblick verschafft zu haben.

Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenlosen Nachfrage.
Für eine weiterführende Interessenvertretung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Bordasch
Rechtsanwalt

PS.: Wenn Sie diese Antwort bewerten, helfen Sie mit, diesen Service transparenter und verständlicher zu gestalten.
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER