Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.892
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Exmann will gemeinsames Haus ruinieren


27.10.2015 09:47 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen



Hallo
Der Sachverhalt ist so, das das gemeinsame Eigenheim nicht mehr bewohnt wird, es wird die Teilungsversteigerung angestrebt. Mein Exmann aber verbietet mir ins Haus zu gehen schließt Türen ab und verhindert so, das ich das Haus heizen kann, nun meine Frage darf ich die Innentüren aufbrechen so das ich das Wasser abstellen kann(frostgefährdet) und das Haus beheizen kann?
Sehr geehrte Ratsuchende,

anhand der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Da Sie beide Eigentümer sind und keiner von Ihnen das Haus bewohnt, kann Ihr Ehemann nicht einfach die Schlösser austauschen und Ihnen den Zutritt verweigern. Schließlich sind Sie auch Eigentümerin und Ihnen steht Ihnen steht damit die tatsächliche Gewalt über das Haus zu, § 903 BGB. Das Austauschen der Schlösser stellt eine verbotene Eigenmacht dar., § 858 BGB.
Sie sollten Ihrem ehemaligen Lebensgefährten per Einschreiben eine Frist setzen, Ihnen die Schlüssel herauszugeben. Bei fruchtlosem Fristablauf würde ich Ihnen raten die Schlösser selbst auszutauschen, § 859 Abs. 3 BGB. Sie müssen Ihrem ehemaligen Lebensgefährten dann ebenfalls einen Schlüssel zur Verfügung stellen. Sie können den Anspruch auf Herausgabe selbstverständlich auch gerichtlich geltend machen.

Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben. Gerne könne Sie auch die kostenlose Nachfragefunktion nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

D. Laib
Rechtsanwältin
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61168 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Frage wurde beantwortet. ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Er hat mir bestimmt geholfen, aber leider verstehe ich seine Antwort nicht wirklich. Sollte mein Chef das Weihnachtsgeld rückfordern wird es mir schwer fallen ihm klar zu machen , dass es nicht geht. ...
FRAGESTELLER