Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.629
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ex droht mit Weitergabe intimer Fotos


| 28.11.2016 20:07 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Saeger



Ich hatte meinem Freund mit dem Handy private ,intime Fotos von mir geschickt.Gleichzeitig hatte ich ihn gebeten,diese sofort wieder zu löschen,was er mir auch versprochen hat.Nachdem ich jetzt die Beziehung beendet habe,droht er mir,die Bilder auf meiner Arbeitsstelle zu veröffentlichen.gleichzeitig beschimpft er mich per WhattsApp als Dreckshure
und anderes.Wie kann ich mich wehren gegen diese verbalen Androhungen.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragenstellerin,

hier liegen beweisbar ein versuchte Nötigung nach § 240 StGB sowie eine Beleidigung nach § 185 StGB vor.

Die Antragsfrist für die Strafanzeige wegen Beleidigung beträgt 3 Monate nach § 77 b StGB. Die Nötigung würde hingegen innerhalb der Verjährungsfrist von 3 Jahren nach § 78 StGB auch ohne Antrag binnen 3 Monate bei Anzeige der Tat von Amts wegen verfolgt werden.

Ferner kann man hier zivilrechtlich mit Unterlassungsansprüchen aus § 1004 BGB analog bzw. Schmerzensgeld wegen der versuchten Nötigung sowie der Beleidigung reagieren.

Zudem kann man auch die Löschung der Fotos gerichtlich durchsetzen - BGH, Urt. v. 13.10.2015 – VI ZR 271/14. Inwieweit das in der Praxis wirklich durchzusetzen ist, sei einmal dahingestellt. Aber man kann es einklagen und den Prozess gewinnen.

Sichern Sie die Whatsapp Verläufe mit Hilfe von Screenshots!

Falls ich Ihnen bei der Einschätzung der Rechtslage geholfen habe, freue ich mich über eine Bewertung mit 5,0 . Bei Rückfragen nutzen Sie gerne die Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Saeger
- Rechtsanwalt -


Bewertung des Fragestellers 31.08.2017 | 00:11


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ich bin mit der Beantwortung sehr zufrieden.Es wurden alle offenen Fragen beantwortet,Ich weiss jetzt genau wie ich weiter vorgehen muß,da die Antwort sehr verständlich war.Ich habe die Antwort meinem Exfreund ausgedruckt und seitdem hat er mich nicht mehr belästigt.Ich kann diesen Anwalt unbedingt weiterempfehlen.
"
FRAGESTELLER 31.08.2017 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER