Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.757
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erweitertes Führungszeugnis - Eintrag

| 21.01.2018 20:05 |
Preis: 48,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Alexander Dietrich


Guten Tag,

mein Arbeitgeber verlangt von mir ein sog. erweitertes Führungszeugnis beizubringen. Ich wurde im Jahre 2008 wegen Vergehens nach § 242 StGB zu einer Geldstrafe von 15 Tagesätzen á 20 Euro verurteilt, d. h., mir ist ein entsprechender Strafbefehl zugegangen, die Geldstrafe wurde von mir bezahlt, das Ermitlungsverfahren eingestellt. Eine weitere Straftat habe ich nicht begangen.

Meine Frage: Taucht dieses Vergehen in einem erweiterten Führungszeugnis auf?

Mit bestem Dank im Voraus für die Antwort

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Sie müssen sich in diesem Fall keine Sorgen machen. Ihre Verurteilung taucht in dem erweiterten Führungszeugnis nicht auf. Grundsätzlich werden in das Führungszeugnis nur Strafen von mehr als 90 Tagessätzen eingetragen. Das erweiterte Führungszeugnis erhält darüber hinaus auch noch Eintragungen zu einigen Sexualstraftaten, auch wenn die 90 Tagessätzegrenze nicht überschritten wird. Da Sie aber wegen Diebstahls verurteilt worden sind, haben Sie nichts zu befürchten. Das erweiterte Führungszeugnis dient vornehmlich dem Schutz von Minderjährigen, damit diese nicht in Kontakt mit Sexualstraftätern gelangen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Dietrich
Rechtsanwalt

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 23.01.2018 | 15:47

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 23.01.2018 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER