Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.306
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erteilung einer Niederlassungserlaubnis

26.01.2005 20:51 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin seit 6 Jahren in Deutschland , ich komme aus dem Irak ,ich habe eine Aufenthaltsbefugnis ( klein Asyl §51 ),ich habe 60 Monate Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung geleistet.
meine Frage ist:
wann kann ich eine Niederlassungserlaubnis erteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Durch das Abschiebungsverbot nach § 53 AuslG, welches bei Ihnen festgestellt wurde und die danach erteilte Aufenthaltsbefugnis hätten Sie nach Ablauf von 3 Jahren Anspruch auf Erteilung einer Niederlassungserlaubnis, falls das Bundesamt eine Mitteilung erläßt, dass die Voraussetzungen für einen Widerruf oder eine Rücknahme der Anerkennung nicht vorliegen.

Mir sind dabei Fälle bekannt, in denen das sog. "kleine Asyl" bei irakischen Staatsangehörigen in letzter Zeit widerrufen wurde.

Ich rate Ihnen daher, sobald wie möglich einen Antrag auf Erteilung der Niederlassungserlaubnis bei Ihrer Ausländerbehörde zu stellen.

Über Sprachkenntnisse, Grundkenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung der Bundesrepublik und 60 Monate Pflichtbeiträge müssen Sie nicht verfügen, da Sie Ihren Antrag nach dem 01.01.2005 stellen und Sie zuvor eine Aufenthaltsbefugnis besessen haben.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Christian Kah
Rechtsanwalt
www.net-rechtsanwalt.de

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64524 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER