Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erstellung einer gutachterlichen Stellungnahme


| 23.07.2006 13:28 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von



Sehr geehrte Damen und Herren,

ich benötige eine gutachterliche Stellungnahme (Zeitaufwand max. 2 Stunden), vorzugsweise von einer Universität (Assistent völlig ausreichend) oder eines wissenschaftlichen Institutes (oder nachrangig einer FH ); eine gutachterliche Stellungnahme eines Fachanwaltes ist in meinem Fall nicht ausreichend.

Ich hoffe, daß ich über dieses Forum einen Anwalt finde, der Verbindungen (z.B. Studienkollege oder Bekanntenkreis) zu einer Uni,s.o., hat und mich diesbezüglich "vermitteln" kann. Ich benötige die gutachterliche Stellungnahme in zwei Wochen - Bezahlung dann natürlich auf Stundenbasis.

Ich bitte nur um Meldung, wenn die gutachterl. Stellungnahme auch in zwei Wochen erfolgen kann; wie gesagt Zeitaufwand max. zwei Stunden.

Kurze Sachverhaltsschilderung:

Es geht um eine gutachterliche Stellungnahme über eine kurze Schadenmeldung (Es wurde einer Privatperson der konkrete mündliche Auftrag gegeben, sofort den Notarzt zu holen, zu sagen, daß starke Brustschmerzen vorliegen und Verdacht auf Herzinfarkt besteht. Der Auftrag wurde vom Beauftragten zwar bestätigt, aber nicht ausgeführt bzw. gröblichst abgeändert).

Es geht in der gutachterlichen Stellungnahme nur darum, daß bestätigt wird, daß o.g. Vorgang ein Auftragsverhältnis gem. § 662 ff. BGB ist und ein Gefälligkeitsverhältnis per Definition ausscheidet. Anmerkung: Ein Auftrag besteht immer dann, wenn "erhebliche Werte auf dem Spiel stehen"; was bei angezeigter Lebensgefahr wohl unstrittig sein dürfte. Zur Stellungnahme ist der Palandt vollkommend ausreichend mit der BGH-Rechtsprechung; diesbezügliche schriftliche Recherchen habe ich schon getätigt.

Ich bedanke mich für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen

Der Fragesteller
24.07.2006 | 11:25

Antwort

von


7 Bewertungen
Hochstr. 52
60313 Frankfurt
Tel: 069 92884984
Web: www.pallmer-partner.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Die Vermittlung ist erfolgt.

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Heinen
Rechtsanwältin


Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Frau RAin Heinen hat sich sehr engagiert, mir zu einer bestmöglichen Gutachtenerstellung zu verhelfen.

Ich bedanke mich vielmals bei Ihnen !

Freundliche Grüße,

Fragesteller "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Michaela Roth »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Frau RAin Heinen hat sich sehr engagiert, mir zu einer bestmöglichen Gutachtenerstellung zu verhelfen.

Ich bedanke mich vielmals bei Ihnen !

Freundliche Grüße,

Fragesteller


ANTWORT VON

7 Bewertungen

Hochstr. 52
60313 Frankfurt
Tel: 069 92884984
Web: www.pallmer-partner.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Reiserecht, Strafrecht, Vertragsrecht