Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.259
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Betruges

21.12.2015 12:37 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Alexander Busch


Hallo,

gegen mich wurde ein Ermittlungsverfahren verhängt, da ich angeblich absichtlich Ware bei ebay verkauft habe, den Betrag erhalten, die Ware dann jedoch nicht verschickt habe.

Ich bin nun aufgefordert, die gegen mich vorliegenden Verdachtsgründe zu beseitigen und möchte mich diesbezüglich nach dem richtigen Vorgehen erkundigen.

Zum Verlauf:
Ich habe den Artikel bei ebay verkauft, das Geld per Überweisung erhalten und den Artikel dann per Post versendet — ich habe jedoch keinen Beleg mehr darüber wie und ob ich tatsächlich versendet habe.

Der Käufer hat mich nach einiger Zeit über das Portal von ebay aufgefordert, ihm eine Sendungsnummer zukommen zu lassen, andernfalls würde er rechtliche Schritte gegen mich einleiten.
Ich habe die Nachricht damals nicht gesehen und nicht darauf reagiert.
Nun habe ich den Bescheid über das Ermittlungsverfahren bekommen.

Was kann ich nun tun, damit keine Kosten auf mich zukommen und die Sache beigelegt wird?
Ich wäre etwa bereit dem Käufer den Betrag (ca. 70€) zurück zu überweisen.


Vielen Dank im Voraus

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Grundsätzlich sollten Sie zur Polizei gehen und Ihre Aussage machen, dann überweisen Sie auch den Betrag zurück. Damit ist der Schaden erledigt und das Verfahren sollte eingestellt werden. Zukünftig sollten Sie in jedem Fall Ihre Verkäufe so versenden, dass Ablieferung und ggf. Sendungsnummer nachvollziehbar sind.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64990 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und absolut verständlich. Ich bin sehr zufrieden! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurze und prägnante Antwort, die nachvollziehbar ist, auch hinsichtlich der weiteren Schritte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Antwort, auch auf unsere Rückfrage. Herr Bohle ist ganz konkret auf unsere Fragestellungen eingegangen. Nach der Rückfrage waren die Antworten für uns verständlich und haben uns sehr geholfen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER