Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erlöschen der Aufenthaltserlaubnis

22.07.2016 18:56 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Zusammenfassung: Erlöschen des Aufenthaltstitels eines türkischen Staatsangehörigen bei Ausreise aus der BRD von mehr als 6 Monaten

Ich ein ausländischer Student.(Aus der Türkei). I bin jetz fast fertig mit meinem Studium und ich werde einen Antrag für die Aufenthaltserlaubnis zur Arbeitsplatzsuche nach dem erfolgreichem Studium beantragen. Meine Frage ist jetzt, ob meine Aufenthaltserlaubnis sofort erloschen wird, wenn ich in Kanada für acht Monate(Ich kann in sech Monaten wieder in Deutschland einreisen, falls es nötig ist) studiere. Falls es erloschen wird, wie kann ich danach eine Arbeitserlaubnis bekommen? Ist es dann schwer, eine Arbeitserlaubnis für mich zu bekommen?


Danke im Voraus
22.07.2016 | 19:19

Antwort

von


(93)
Adalbert-Stifter-Str. 31
40699 Erkrath
Tel: 0211253480
Web: http://www.arianehansen.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nach <a href="http://dejure.org/gesetze/AufenthG/51.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 51 AufenthG: Beendigung der Rechtmäßigkeit des Aufenthalts; Fortgeltung von Beschränkungen">§ 51 Abs. 1 Nr. 7 AufenthG</a> erlischt Ihr Aufenthaltstitel, wenn Sie nicht innerhalb von 6 Monaten oder einer von der Ausländerbehörde bestimmten längeren Frist wieder eingereist sind.
Sie sollten daher bei der Ausländerbehörde vorsprechen und Ihre Studienabsicht mitteilen.
Da diese auf 8 Monate begrenzt ist, dürfte es kein Problem sein, eine Ausnahmegenehmigung zu erhalten.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
<!--dejureok-->


Rechtsanwältin Ariane Hansen
Fachanwältin für Strafrecht

ANTWORT VON

(93)

Adalbert-Stifter-Str. 31
40699 Erkrath
Tel: 0211253480
Web: http://www.arianehansen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Strafrecht, Familienrecht, Betäubungsmittelrecht, Ausländerrecht, Asylrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80259 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort! So stelle ich mir anwaltliche Beratung vor. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Freundlich, schnell, kompetent und entgegenkommend. Frau Türk ist absolut empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Klein. Vielen Dann für Ihre ausführliche Antwort, das hat mir sehr weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER