Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erlaubt Jobcenter Selbstständigen, ihre Arbeitsgeräte bei eBay verkaufen, um...

| 27. Oktober 2022 11:28 |
Preis: 35,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von


Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich arbeite als Selbständiger Fotograf. Ich verdiene sehr wenig und bekomme Arbeitslosenhilfe von Jobcenter.
Da ich als Fotograf nicht viele Kunden habe, möchte ich als Kameramann für Veranstaltungen zu arbeiten, wo eine viel bessere Auftragslage besteht. Aber dafür brauche ich die entsprechende Ausrüstung.
Ich möchte daher einen Teil meiner Fotoausrüstung verkaufen und damit die Videoausrüstung kaufen, die ich benötige.
Ich habe angst, dass Jobcenter die eBay-Verkäufe auf meinen Kontoauszügen als Einnahmen betrachtet! Ich werde natürlich keinen Cent daran verdienen und werde nicht einen Cent davon privat verwendet! Das Geld wird also alles für Ausrüstung aus gegeben, die ich für mein Job benötige und mein Kontostand wird am Ende vielleicht noch im Minus stehen.
Die größte Anschaffung wäre z.B. eine Videokamera sein für ca. 1800 Euro. Ich brauche die Kamera, um meinen Job als Kameramann für Videoaufnahmen nachgehen zu können...

Meine Frage:
Darf ein Selbständiger, der Leistungen von Jobcenter bezieht, Teile seine Ausrüstungen die er gerade nicht braucht, verkaufen um damit das zu kaufen was er gerade für sein Job braucht?
Kann Jobcenter die Verkäufe als Einnahmen betrachten? Wenn ja, in welche umfang?
Mit freundlichen Grüßen

Einsatz editiert am 27. Oktober 2022 16:23

27. Oktober 2022 | 23:56

Antwort

von


(67)
Am Hohen Esch 1a
28857 Syke
Tel: 04242/9370273
Web: http://www.smart-advo.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Aufgrund ihrer Selbstständigkeit sind Sie verpflichtet eine sog. EKS abzugeben. Dort tragen Sie ihre Betriebseinnahmen und Ausgaben ein, damit der Gewinn ermittelt werden kann. In der Regel wird dann aufgrund ihrer Angaben aus der EKS ein vorläufiger Bewilligungsbescheid erlassen.

Nach Ablauf des Bewilligungszeitraums müssen sie ihre Einnahmen und Ausgaben für den Zeitraum endgültig angeben. Der Verkauf ihrer Ausrüstung würden Sie dann als Einnahmen angaben und der Kauf neuer Ausrüstung als Ausgaben. Wichtig ist, dass sowohl Verkauf, als auch Kauf in einem Bewilligungszeitraum getätigt werden.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Mohamed El-Zaatari

Rückfrage vom Fragesteller 28. Oktober 2022 | 18:06

Herzlichen Dank Herr El-Zaatari!
muss dann alle Einkäufe auf ESK mit Rechnung sein? Oder kann man auch bei eBay von einem Privatverkäufer (ohne Rechnung) kaufen?
Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 28. Oktober 2022 | 18:47

Sie können auch privat bei EBay erworben werden. Wichtig ist, dass Sie den Kauf nachweisen können (Auszug der EBay-Käuferliste, Screenshot o.ä.).

Ich hoffe Ihre Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und freue mich über eine positive Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen

El-Zaatari
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 28. Oktober 2022 | 19:17

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Danke!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Mohamed El-Zaatari »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 28. Oktober 2022
5/5,0

Danke!


ANTWORT VON

(67)

Am Hohen Esch 1a
28857 Syke
Tel: 04242/9370273
Web: http://www.smart-advo.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Sozialrecht, Kaufrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Strafrecht, Miet- und Pachtrecht