Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erbvertrag oder Bevollmächtigte


| 05.03.2007 13:48 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht



Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Problem besteht darin,ich und mein Mann haben ein Erbvertrag gemacht.Er hat seine Kinder eingesetzt als Erben und ich meinen Mann.Da ich mir doch jetzt einiges gespart habe,bat ich die Gesellschaft mir ein Formular zu schicken,wo meine Tochter die Vollmacht hat auch über den Tod hinnaus.
Nun zu meiner Frage?
Welches Formular hat Gültigket.Hat meine Tochter aussichten dieses Geld zu bekommen.
Danke im vorraus für die Antwort

Mit freundl.Grüssen
Else01

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Ratsuchende,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

Sie haben mit Ihrem Mann einen Erbvertrag geschlossen. Die darin getroffenen Regelungen sind verbindlich, d.h. Sie können diese nicht von sich aus einseitig änderen. Ist Ihre Tochter nicht Erbin, laut dem Erbvertrag, so können Sie daran nicht ohne weiteres etwas änderen, zumindest nicht ohne Zustimmung Ihres Mannes.

Ihrer Tochter bei der Bank, Versicherung, etc. eine Vollmacht ab oder über den Tode hinaus einzuräumen, ändert daran nichts.

Ihre Tochter käme dann zwar an das Geld heran, müsste dieses aber an die Erben, sobald diese davon erfahren, wieder herausgeben.

Es käme u.U. für Sie, bzw. die Tochter eine Begünstigungserklärung in Betracht, welche nicht unter das Erbe fällt.

Dies müsste man allerdings individuell prüfen. Dazu müsste bekannt sein, worum (welche Vermögensanlage ) es überhaupt geht und welchen Inhalt der Erbvertrag genau hat.

Ich bin gerne bereit Sie in dieser Angelegenheit weiter zu beraten und die angesprochenen Unterlagen und Informationen nach Vorlage für Sie zu prüfen.

Sofern Sie dies wünschen, treten Sie bitte telefonisch mit mir in Kontakt oder nutzen Sie die Onlineberatungsanfrage.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Keller
Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Werde mich demnächst in Ihrer Praxis melden komme aus dem Nachbar Ort
Mit freundl. Grüssen
"
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER