Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht


| 30.5.2011
von RA Sascha Steidel
Ich wurde von meiner Familie genötigt eine Erbschaft auszuschlagen. Es hieß dann ließe es sich besser aufteilen. Mir wurde dann bei der Ausschlagung b ...
30.5.2011
Hallo, meine Mutter (Güterstand Zugewinngemeinschaft) ist vor gut einem Jahr verstorben, ein Testament existiert nicht.Ihr gehörte eine Immobilie, di ...
30.5.2011
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, meine Frage erstreckt sich über das Erbrecht. Mein Vater verstorben,4 Kinder,1 Ehefrau(Güttertrennung). 1 der Kinder auf Pflichtteil geset ...
30.5.2011
Kann man allein mit Mehrheitsabstimmung Immobilien oder Grundstücke verkaufen? Bei der Erbquote 3 Mal 7/48 und ein Mal 28/48 will ein Teil mit 7/48 ...

| 28.5.2011
Kurzübersicht: Berliner Testament (Testament1) 1994 geschrieben Vater und Mutter Auszug: Der erstversterbende Ehegatte beruft den überlebenden Eheg ...

| 28.5.2011
von RA Sascha Steidel
Kann der befreite Vorerbe (Berliner Testament) dem Schlusserben vorab per Schenkung Teile des Erbes übertragen, bzw. gibt es einen Grund, warum das ev ...

| 27.5.2011
Hallo, von meinem Vater habe ich vor kurzem eine Buchgrundschuld in Höhe von 50.000 DM aus dem Jahr 1996 geerbt. Diese ist auf das Haus seiner Ex-F ...
27.5.2011
von RA Ingo Bordasch
Seit ueber 2 Jahren pflege ich meine inzwischen 93j., Parkinson-kranke, gebrechliche Mutter (Pflegestufe I). Ich erhalte das Pflegegeld als fin. Ausg ...
27.5.2011
von RAin Anja Merkel
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, im handschriftlichen Testament meines kürzlich verstorbenen Vaters wurde seine zweite Frau, mit der er bis z ...

| 27.5.2011
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Bruder bezieht seit mehreren Jahren ALGII, er ist alleinstehend und lebt in einem eigenen Haushalt. Unsere Elte ...

| 27.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation hat sich in diesem Jahr ergeben: Die Eltern meiner Frau teilten uns kurz nach Weihnachten mit, das ...
25.5.2011
Wir haben wegen dem Tod meines Großvaters ein Fragebogen vom Gericht bekommen. (Nachlassmasse am Todestag) Bitte um Ausfüllhilfe. 1 Nachlassm ...

| 24.5.2011
von RA Dennis Meivogel
Der Vater meiner Frau hinterlässt ein Haus ohne Testament. Die Erbfolge ist das die Ehefrau die Hälfte und die vier Kinder, je ein 1/4 erhalten haben, ...

| 24.5.2011
von RAin Anna Göbel
Sehr geehrte Damen und Herren, wir hatten für meinen Vater im letzten Jahr über eine polnische Vermittlungsagentur Haushaltshilfen aus Osteuropa e ...

| 24.5.2011
von RA Daniel Hesterberg
Welche Gültigkeit hat eine - notariell nicht beglaubigte - Vereinbarung? Hintergrund: Der Erblasser hat zu Lebzeiten einem der Erben ein Haus über ...
23.5.2011
von RA Ernesto Grueneberg
Meine Tochter möchte ein 2 Fam.-Haus kaufen. Meine Frau will aus ihrem vorgezogenen Erbe der Tochter einen Betrag von 150.000 € zur Verwendung als E ...
23.5.2011
von RA Ernesto Grueneberg
Hallo, ich habe gerade einen Erbschein (die Hälfte, etwa 20.000 Euro) beantragt. Mit mir erben mein Sohn, Nichte und eine weitere Person die andere Hä ...

| 23.5.2011
von RAin Anja Merkel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein paar Fragen zu folgendem Sachverhalt: Mein Schwiegervater ist in 2009 gestorben, als meine Frau mit ...

| 23.5.2011
Meine Mutter (84) besitzt eine Haus in Südlage. Ich möchte eine Solaranlage auf ihrem Dach finanzieren. (Meine Mutter möchte das, jedoch möchte sie se ...
22.5.2011
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, vor 6 Jahren habe ich das Haus meiner Eltern geerbt und musste laut Testament meine 2 Geschwister zu je 1/5 des damaligen Verkehrswertes aus ...
1·125·250·374375376·500·592