Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht


| 24.8.2008
Sachverhalt: Mein Nachbar kam 1996 ins Krankenhaus. Im Febr. 1997 gab er mir ein Testament zur Aufbewahrung. ca. April 1997 wurde durch Richterbe ...
24.8.2008
Hallo, folgendes handschriftliche Testament wurde verfasst: Im Falle meines Todes verfüge ich folgend: 1)Wohnungen in XXXX an meine Lebensgef&# ...
23.8.2008
Mein Vater ist 2002 verstorben und es liegt ein Berliner Testament vor wonach die Kinder vom Erbe ausgeschlossen sind , jedoch Anspruch auf den Pflich ...
23.8.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Großmutter verstarb 1992 und hinterließ ein Testament. In dem Testament vererbt sie ihren Bauernhof ...

| 23.8.2008
Guten Tag, ich bin das einzige Kind meines verstorbenen Vaters. Er war in zweiter Ehe kinderlos verheiratet. Mein Vater und seine 2. Frau haben ein ...

| 23.8.2008
Es wurde 1985 ein Erbvertrag zwischen den Ehepartnern abgeschlosen, in dem der Überlebende als Alleinerbe (...alleinigen und unbeschränkten ...

| 22.8.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Anrechnung Nießbrauch auf Pflichtteilsergänzungsanspruch? Im Zuge einer Schenkung habe ich (Grundbuchumschreibung Oktober 1998 ) von mein ...
22.8.2008
von RA Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Am 13.08.08 ist mein Vater in Berlin verstorben. Ich lebe in Canada und bin in einem gemeinschaftlichen, notariellen ...
22.8.2008
von RAin Simone Sperling
hallo, hoffe ihr könnt mir helfen am 06.07.2008 ist mein Vater verstorben. Es gibt kein Testament über seine Verhältnisse weiß ich ...
22.8.2008
von RA Mathias Drewelow
Mutter ist im Januar 2008 verstorben, sie hinterlässt 2 volljährige Kinder, und einen Ehemann. Ein Testament hat sie nicht gemacht. Ein Ehev ...
21.8.2008
von RAin Simone Sperling
Es geht um die Erbschaft meiner Mutter. Sie hat meinen Bruder und meinen Neffen als Erben eingetragen, mich und meine Schwester als Pflichtteilsberech ...
21.8.2008
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, ich bin seit nun 7 Jahren glücklich verheiratet. Wir haben vier Kinder, wovon meine Frau zwei mit in die Ehe gebracht hat. Wir haben ...

| 20.8.2008
Eine Mutter hat zu Lebzeiten ihren Besitz (Haus mit Grundstück und weitere Grundstücke) auf das Kind A als Alleineigentümer übertr ...
19.8.2008
von RAin Gabriele Haeske
Ich habe eine Frau "M" ca 10000,-Euro geliehen.Das Geld sollte für den Verkauf des Hauses sein,das Sie von Ihrer Mutter geerbt hat (3 ...
19.8.2008
von RAin Gabriele Haeske
Mein im August dieses Jahres verstorbener Onkel ist Mitglied einer Erbengemeinschaft mit einem Anteil von 32,5%. Er selbst war verheiratet jedoch o ...
19.8.2008
Guten Morgen! Folgender Fall: Vater ist verstorben, es sind vom Finanzamt ca. 2500 Euro Steuererstattung zu erwarten, die Kosten für Beerdi ...
18.8.2008
von RA Michael Böhler
Im Jahr 1975 wurde der Hof meiner Mutter an meinen Bruder mittels Übergabevertrag übergeben. Ich wurde enterbt. Meine Frage: habe ich im Fal ...
18.8.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich habe – wie ich denke – eine einfache Frage zum Kostenrecht im Erbscheinverfahren. Es geht darum, wer die Kosten, die durch Gutachten, ...

| 17.8.2008
von RA Ingo Bordasch
Hallo. Habe folgenden Sachverhalt. Meine Oma hatte einen schweren Zusammenbruch erlitten und musste ins Krankenhaus. Auf Grund des Zustandes wurde ...
17.8.2008
Hallo, ich habe im Jahr 1989 in einem notariell unterzeichneten Vertrag auf Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche die das Haus- ...
1·75·150·225·300·374375376·450·494
Jetzt Frage stellen