Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erbengemeinschaft 1

05.10.2020 23:33 |
Preis: 60,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


00:59
Sehr geehrte Damen und Herren,

es geht um das Thema Erbrecht und ggf. Gesellschaftsrecht. Mein Vater ist im März 2018 verstorben und war zu 90 Prozent an einer GmbH & Co.KG als Gesellschafter beteiligt und meine Mutter hält die restlichen 10 Prozent. Mein Bruder und ich haben für die besagte Gesellschaft eine Generalvollmacht über den Tod hinaus von dem Vater (Erblasser) und meiner Mutter. Es besteht kein Testament und meine Mutter lebt noch. Jetzt meine Frage wurde die Erbengemeinschaft automatische in der gesetzlichen Folge gebildet oder kann mein Bruder sich mit der Generalvollmacht einfach alle Anteile übertragen oder einen Gesellschafterbeschluss fertigen oder muss die gesetzliche Erbfolge eingehalten werden und meine Mutter und alle anderen Erben haben Anspruch auf den gesetzlichen Erbteil, der ihnen zusteht.


Mit freundlichen Grüßen

K.
06.10.2020 | 00:04

Antwort

von


(576)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

wenn kein wirksames Testament vorliegt, gilt das gesetzliche Erbrecht. Wenn Ihre Mutter in Zugewinngemeinschaft mit Ihrem Vater lebte, erhält sie die Hälfte des Erbes (§§ 1931 Abs. 3, 1371 BGB), die Kinder teilen sich die andere Hälfte.

Ihre Mutter und Sie als Erbenmehrheit sollten so bald wie möglich die Vollmacht für Ihren Bruder widerrufen.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, dass diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie bei Rückfragen gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 06.10.2020 | 00:37

Sehr geehrter Herr Vasel,

können Sie mir noch kurz den Wortlaut oder wichtigen Satz mitteilen, um die Vollmacht zu widerrufen.
Damit ich das ordentlich mache.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

K.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 06.10.2020 | 00:59

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

der Vollmachtswiderruf muss von Ihrer Mutter und Ihnen und etwaigen weiteren Erben gemeinsam aufgesetzt werden. Der Wortlaut des Widerrufs könnte wie folgt lauten:

„Hiermit widerrufen wir, [Name, Adresse der Ihrer Mutter] und [Ihr Name, Adresse] [ggf. weitere Erben] als Erben die [Name, Adresse Ihres Bruders] von [Name, Adresse des Vaters, verstorben am] ausgestellte Generalvollmacht für die [Name] GmbH & Co. KG, [Adresse].

Der Bevollmächtigte wird aufgefordert, die Vollmachtsurkunde bis [2 Wochen-Frist] herauszugeben.

Ort, Datum

Unterschrift Ihrer Mutter

Ihre Unterschrift

Unterschriften weiterer Erben"

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(576)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 76372 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank. Der Anwalt mir das bestätigt, was ich mir schon dachte. Prägnant und verständlich, so wie ich es mir wünschte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und sehr präzise Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die verständliche und schnelle Antwort ...
FRAGESTELLER