Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erbe abgelehnt


| 27.10.2007 11:24 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht



Guten Tag,Lebe sei 1.1/2 jahren von meinen Mann gerennt der am 28.08.07 verstorben ist,auf anraten des Bestatters sprach ich am 21.09.07 am Amtsgericht persönlich vor ,nach einen Aufklärungsgesspräch entschied ich mich für die Ablehnung des Erbes.Nach ca.2 wochen erhielt ich von der Hausverwaltung die Info das der Sohn des Verstorbenen bereits die Wohnung gekündigt hat,da dachte ich das die Angelegenheit in den Händen des Sohnes seinen Weg nimmt ,nun am 19.10.07 bekamm ich einen formlosen(Stillos) Brief von diesen Sohn in dem Drin stand(zitat"wünsche dir viel spass beim Aufräumen")der Brief war ohne Datum und ohne Unterschrift.Meine Frage geht dahin ob ich noch zu irgendwas verpflichtet werden kann insbesodere geht es mir um die Auflösung des Haushalts das mir jetzt vom Sohn in die Schuhen geschoben wird >Ich betone nochmals ich habe das Erbe komplett Abgelehnt (Protokoll st bei mir)bedanke mich für die Antwort und wünsche einen schönen Tag

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

im Rahmen einer Erstberatung beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Da Sie das Erbe ausgeschlagen haben, sind Sie nicht zur Auflösung des Haushaltes bzw. der Wohnung verpflichtet. Dies machen die Erben.
Etwas anderes würde dann gelten, wenn Sie aus Mietvertrag verpflichet wären.

Mit besten Grüßen

RA Hermes
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"ja super danke "
FRAGESTELLER 4/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER