Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erbe/ Schulden

8. Januar 2022 21:47 |
Preis: 40,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Meine Mutter ist vor 2 Monaten gestorben.
Ich bin die alleinige Erbin.
Kurz bevor meine Mutter starb hat sie von mehreren Menschen Geld geliehen bekommen, um eine Rechnung zu bezahlen.
Dies ist an Kontoauszüge ersichtlich.
Ohne Betreff.
Muß ich den Leuten das Geld zurück zahlen?
Auch wenn keine schriftliche Erklärung oder Ähnliches vorhanden ist?

Mit freundlichen Grüßen

8. Januar 2022 | 22:25

Antwort

von


(1260)
Aachener Strasse 585
50226 Frechen-Königsdorf
Tel: 02234-63990
Web: http://www.ra-raab.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Zwischen Privatpersonen kann ein Darlehensvertrag grundsätzlich formlos, d. h. mündlich, geschlossen werden.

Da Sie als Erbin auch die Schulden "erben", müssen Sie die Darlehen, die Ihre Mutter erhalten hat, zurückzahlen.


2.

Nicht unproblematisch kann ggf. die Beweisfrage sein.

D. h., kann nachvollzogen werden, welche Beträge als Darlehen gewährt worden sind? Ist festgehalten, ob Ihre Mutter Rückzahlungen geleistet hat?

Wenn also die Gläubiger an Sie herantreten und Zahlung verlangen, werden Sie prüfen müssen, ob und ggf. in welcher Höhe die Forderungen bestehen.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(1260)

Aachener Strasse 585
50226 Frechen-Königsdorf
Tel: 02234-63990
Web: http://www.ra-raab.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Erbrecht, Familienrecht, Straßen- und Verkehrsrecht, Miet- und Pachtrecht, Vertragsrecht, allgemein, Kaufrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 96665 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Super Antwort, danke! Rückfrage nicht erforderlich, da alles umfassend erklärt. VIELEN DANK! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetent Antwort. Gerne wieder. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die klar fomulierte Antwort. Gerne wieder ...
FRAGESTELLER