Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erbausschlagung - muss mein Ehepartner auch ausschlagen?

| 21.10.2016 13:38 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Saeger


Sehr geehrte Damen und Herren,
vor kurzem ist mein Vater gestorben. Er hat kein Testament hinterlassen. Ich bin als seine Tochter Alleinerbe und schlage das Erbe wegen Überschuldung aus. Mein Sohn schlägt das Erbe ebenfalls aus. Meine Frage:
Da ich verheiratet bin, muss mein Ehemann dann auch das Erbe meines Vaters ausschlagen (damit er nicht dessen Schulden erbt)? Oder hat er mit der Erbschaft meines Vaters gar nichts zu tun und muss sich deshalb auch nicht weiter kümmern?

Vielen Dank für eine Antwort.

Beste Grüße

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Fragenstellerin,

Ihr Ehemann ist im Gegensatz zu Ihnen kein gesetzlicher Erbe nach den §§ 1922 ff. BGB.

Nur wenn er gesondert mittels eines Testamentes bedacht worden sein sollte, ist er Erbe geworden und müsste auch binnen 6 Wochen ab Kenntnis des Erbfalls unter persönlichem Erscheinen bei dem Nachlassgericht / Amtsgericht des Wohnsitzes oder einem Notar das Erbe ausschlagen.

Nur durch Ihre Ausschlagung wird ihr Ehemann jedenfalls nicht Erbe.

Falls ich Ihnen bei der Einschätzung der Rechtslage geholfen habe, freue ich mich über eine Bewertung mit 5,0 . Bei Rückfragen nutzen Sie gerne die Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Saeger
- Rechtsanwalt -


Wir
empfehlen

Einzeltestament

Mit dem interaktiven Muster von 123recht.net schreiben Sie Ihr wasserdichtes Einzeltestament. Einfach die Fragen beantworten, Ihr Testamentstext wird für Sie formuliert.

Jetzt Testament machen
Bewertung des Fragestellers 21.10.2016 | 14:16

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Herzlichen Dank für Ihre schnelle Hilfe. Ihre klaren und unmissverständlichen Ausführungen haben mir sehr geholfen!"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 21.10.2016 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER