Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.783
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erbausschlagung erben

25.10.2018 09:50 |
Preis: 53,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Mein Bruder ist verstorben.
Dessen Kinder haben das Erbe ausgeschlagen, da er überschuldet war.
Demzufolge treten unser gemeinsamer Vater und ich in die Erbfolge ein.
Eine Berufung zum Erben durch das Nachlassgericht ist aber noch nicht erfolgt.
Mittlerweile ist aber nun auch noch mein Vater verstorben, welcher ein Vermögen besaß.

Kann ich als Erbe meines Vaters, das Erbe meines Bruders für meinen verstorbenen Vater ausschlagen wenn die Berufung dessen zum Erbe erfolgt.
Erbe ich dessen Möglichkeit der Erbausschlagung?
mfG
25.10.2018 | 11:05

Antwort

von


(696)
Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Gemäß § 1952 BGB ist das Ausschlagungsrecht vererblich. Sofern Sie also Alleinerbe Ihres Vaters sind, können Sie also an dessen Stelle das Erbe Ihres Bruders ausschlagen, ansonsten wegen § 1952 Abs. 3 BGB nur den Ihrem Erbteil entsprechenden Teil.

Beachten Sie auch, dass die für Ihren Vater angelaufene Ausschlagungsfrist im Sinne des § 1944 Abs. 2 BGB für Sie weiter läuft.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(696)

Hussenstraße 19
78462 Konstanz
Tel: 07531-9450300
Web: http://www.anwaltskanzlei-dotterweich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Zivilrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65086 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Liebe Frau Prochnow, ich danke für Ihre Antwort. Präzise, verständlich, mit allem was ich wissen wollte. Einfach super! Viele Grüße ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle ausführliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine sehr ausführliche und überaus schnelle Rechtsberatung, trotz des geringen Budgets. Ich empfehle diesen Anwalt uneingeschränkt weiter und werde diesen bei weiterem Bedarf auch für meine Belange hinzuziehen. 5***** ...
FRAGESTELLER