Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ephedrahaltige Kapseln vertreiben


07.01.2005 10:24 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht



Darf man Ephedra oder Ephedrinhaltige Kapseln in Deutschland vertreiben oder muß das über das Ausland passieren ?

Es gibt einen Internetshop in Holland über den man das Produkt beziehen kann und laut Aussagen des Shopbetreibers ist die Einnahme der Produkte zum Eigenbedarf in Deutschland erlaubt.

Zu den Inhaltsstoffen:
8% von der wirksamen Substanz Ephedrin. Das Produkt ist 100% natürlich, ohne chemische Ergänzungen.
Versandbeschränkungen:
Diese Produkt kann nicht vesandt werden nach Australia, Canada, Finnland, Irland, Niederlande, New Zealand, Norwegen, Schweiz und United States.

Wie kann ich den Wiederverkauf rechtlich absichern (Firma im Ausland oder in Deutschland)?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

momentan ist die rechtliche Behandlung dieses Teufelszeugs in Deutschland noch relativ unklar. Anzunehmen ist, dass es als verkehrsfähiges, aber Verschreibungspflichtiges Medikament im Sinne des BtMG eingestuft wird. In diesem Falle können Sie beide von Ihnen angedachten Alternativen vergessen, wenn Sie sich nicht wegen Handels mit Betäubungsmitteln strafbar machen wollen.

Die Europäische Kommission hat das Thema „Situation in den Mitgliedstaaten betreffend die Verwendung von Ephedrin in Nahrungsergänzungsmitteln und anderen Lebensmitteln“ am 30.04.2004 im Ständigen Ausschuss für die Lebensmittelkette und Tiergesundheit behandeln lassen und die Mitgliedstaaten aufgefordert zu kontrollieren, dass sich keine ephedrinhaltigen Nahrungsergänzungsmittel oder andere Lebensmittel mit Ephedra im Verkehr befinden. Seitens der niederländischen Delegation wurde bestätigt, dass nunmehr auch in den Niederlanden Ephedrin nur noch in Arzneimitteln Verwendung findet.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas J. Lauer
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER