Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.393
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Entschädigung und miss behandelt

23.10.2017 21:55 |
Preis: 25,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Reinhard Otto


Guten tag ,

Ich war mit mein auto im Urlaub (libanon)
Ich bin dort hin gefahren aber hab das auto zurück verschiffen lassen. Ich habe am 19/10/17 eine Mail bekommen das mein auto am Hafen ist abhol bereit in antwerpen. Ich bin dort hin gefahren mit ein fahrer habe ihn 450€ bezahlt . Ich war in antwerpen am 20/10 habe das ganze zoll Kram erledigt wolte den Wagen abholen aber der war nicht zu finden. Nach intensives suchen haben die festgestellt das der wagen noch in italien is und die waren ganz un höflich ich stand auf dem Hafen habe 400€ bezahlt und fahrt kosten und ein tag frei und stress die wolten nichts bezhalen fur dir kosten obwohl es ihr Fehler war. Das auto ist jetz in italien ist beschädigt und braucht 2 wochen mehr obwohl ich den Wagen unbedingt brauche. Jetzt muss ich noch den Wagen bon Hamburg abholen kosten nochmal bezhalen und nochmal die fahrt und zeit. Und auto ist bescadigt obwohl der wagen als versicher geschikt ist. Das einzigste was die gemacht haben ist ein taxi vom hafen zum centrum nach einer stunde streit ohne volle kosten zahlung. Was muss ich in diesem Fall machen ich wurde noch nie in mein leben so schlecht behandlt ich habe viel Verlust und auto bescadigt und leute sind unhöflich

Guten Abend,

Sie können Schadensersatzansprüche geltend machen für die unnötige Fahrt nach Antwerpen und zurück, weil die Spedition Sie insoweit falsch informiert hat.
Ob allerdings die 450.- € erforderlich waren, ist zweifelhaft. Für die Fahrt von Ihrem Wohnort nach Antwerpen mit der Bahn fallen deutlich geringere Kosten an.

Für die Beschädigungen am Fahrzeug steht Ihnen ebenfalls Schadensersatz zu.

Sie sollten diese Ansprüche nach Erhalt des Fahrzeuges schriftlich gegenüber dem Spediteur geltend machen, notfalls auchmit anwaltlicher Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63204 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle und informative Antwort. Hat mir sehr geholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr schnelle und kompetente Antworten! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
rasche und kompetente Beantwortung meiner Fragen. Genau das wollte ich. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER