Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Entschädigung für Flugverschiebung

23.02.2013 11:30 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Hallo,

wir wollten am 2.1.2013 von Frankfurt nach Mauritius fliegen ,als wir auf dem Flughafen ankamen erfuhren wir das der Flug vom 2. auf den 4.1. verschoben wurde wegen den Wetterbedingungen am Zielort. Wir wurden dann in einem Flughafenhotel unterbracht . Nach dem Urlaub haben wir die Fluggesellschaft kontaktiert aber eine Absagen wegen Rueckerstattung bekommen. Aber unser Urlaub wurde von 10 auf 8 Tage verkuerzt und ich finde nicht das ein Flughafenhotel das gleiche ist wie ein Strand auf Mauritius.

MfG

23.02.2013 | 11:52

Antwort

von


(576)
Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,


unter Berücksichtigung des von Ihnen dargestellten Sachverhalts und Ihres Einsatzes möchte ich Ihre Frage wie folgt beantworten, wobei ich darauf hinweise, dass Sie mit der Entscheidung für den Mindesteinsatz eine detailarme Antwort gewählt haben:


Zwar bestehen grundsätzlich Ansprüche gegen die Fluggesellschaft wegen erheblicher Verspätung eines Fluges. Eine Ausnahme besteht allerdings, wenn diese Verspätung auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen sind, die die Fluggesellschaft nicht beeinflussen kann.

Wetterumstände, die den Flug bzw. die Landung im Zielgebiet unmöglich machen, gehören zu solchen außergewöhnlichen Umständen, auf die die Fluglinie keinen Einfluss hat. Wenn deshalb der Flug verschoben wurde, schuldet die Fluggesellschaft keine Entschädigung, sondern nur Unterbringung und Verpflegung bis zum tatsächlichen Abflug.

Ich bedauere, Ihnen keine für Sie angenehmere Auskunft geben zu können.


Bitte beachten Sie, dass dieses Forum eine erste Orientierung bieten, nicht aber die persönliche Beratung ersetzen kann. Häufig ergeben sich dabei Details, die zu einer anderen Bewertung führen.

Dennoch hoffe ich, dass Ihnen meine Antwort weiterhilft.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel


ANTWORT VON

(576)

Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90836 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Besser geht's nicht. Schnell, verstaendlich und auf den Punkt. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hervorragend - Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Jede meiner Fragen wurde ausführlich beantwortet, ich habe ein umfassendes Gesamtbild der Situation. Genauso stelle ich mir eine Kommunikation vor! ...
FRAGESTELLER