Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Endgültig nicht bestanden uniklausur

04.08.2021 21:53 |
Preis: 50,00 € |

Schule, Hochschule, Prüfungen


Beantwortet von


Hallo,
Ich habe meine Klausur an der Hochschule zum 3. Mal endgültig nicht bestanden ( Lehramt sek.1 Psychologie Klausur, ph freiburg).
Gibt es die möglichkeit wegen Corona einen Härtefallantrag für einen Wiederholungsversuch zu beantragen oder zumindest etwas ähnliches.
Den 2. Und auch den 3. Versuch habe ich während der Lockdownzeit geschrieben. Was gibt es sonst für Alternativen damit das studium nicht ganz umsonst war.

05.08.2021 | 08:34

Antwort

von


(403)
Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Allgemeines
Eine Härtefallregelung ist immer eine, die die besonderen persönlichen Umstände betrachtet.

2. Die Coronakrise ist jedoch nichts, was Sie nur persönlich getroffen hat. Alle Studierenden haben unter diesen Bedingungen gelitten und die Prüfung unter diesen Voraussetzungen bestritten.

3. Ein Härtefall ist daher nicht gegeben.
Anders wäre dies, wenn Sie sich mit Covid infiziert hätten und dadurch eine erschwerte Prüfungsvorbereitung gehabt hätten.

4. Andere Alternativen gibt es nicht.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


ANTWORT VON

(403)

Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Schadensersatzrecht, Strafrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht, Medienrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95065 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr verständlich und mit Quellenangabe zur Begründung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr ausführliche, verständliche und klare Antwort ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die leicht verständliche und vollumfängliche Beantwortung meiner Frage und bereits auch sich daraus etwaig ergebender Folgefragen. ...
FRAGESTELLER