Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Elektroauto öffentlich laden

| 18.01.2020 20:27 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

bei vielen Elektroautos befindet sich der Ladepunkt auf der linken Seite.
Wenn ich ein Elektroauto auf der rechten Seite gegen die Fahrtrichtung einparke, um das Ladekabel leichter mit der Ladesäule verbinden zu können.

Kann ich dann einen Strafzettel bekommen?

18.01.2020 | 21:01

Antwort

von


(1213)
Aachener Strasse 585
50226 Frechen-Königsdorf
Tel: 02234-63990
Web: http://www.ra-raab.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Gegen die Fahrtrichtung zu parken ist gemäß § 12 StVO: Halten und Parken nicht gestattet. Das ergibt sich daraus, dass nach dieser Vorschrift an den rechten Fahrbahnrand heranzufahren ist.

Ein Verstoß kann mit einem Bußgeld von 15 € geahndet werden.

Ausnahmen gibt es nur in zwei Fällen, nämlich wenn auf der rechten Seite Schienen verlaufen und
in Einbahnstraßen, die als solche ausgeschildert sind (Zeichen 220 StVO).


2.

Solange es für Elektroautos diesbezüglich keine Ausnahmeregelung gibt, dürfen Sie ein Elektrofahrzeug nicht gegen die Fahrtrichtung abstellen.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 18.01.2020 | 21:03

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Vielen Dank!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Gerhard Raab »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 18.01.2020
5/5,0

Vielen Dank!


ANTWORT VON

(1213)

Aachener Strasse 585
50226 Frechen-Königsdorf
Tel: 02234-63990
Web: http://www.ra-raab.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Erbrecht, Familienrecht, Straßen- und Verkehrsrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, allgemein, Kaufrecht, Strafrecht