Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
510.854
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Einzelveräuserung möglich?

04.11.2009 17:48 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


Hallo,
morgen steht die zwangsversteigerung vom Haus meines verstorbenen Opas an. Da meine Mutter und Ihre Geschwister sich nicht einig geworden sind.
Es gibt 2 Grundstücke und die Hof und Gebäudefläche. Ich nutzte schon zu lebzeiten meines Opas das eine Grunstück und habe dort auch meine Sachen die dort nutze. Jetzt ist aber morgen die Zwangsversteigerung des Hauses und der Grundstücke. Ich bin davon ausgegangen das ich "mein" Grundstück morgen einzeln ersteigern kann. Jetzt bin ich mir doch nicht mehr sicher, ob das so leicht ist eine Einzelversteigerung zu bekommen, weil jemand sagte das alles nur zusanmmen versteigert werden kann. Stimmt das??????????
Es sind 3 verschiedene flurnummern und "mein" Grundstück hat sogar eine andere Blatt nummer im Grunbuch.
Können Sie mir bitte sagen ob ich eine Einzelveräußerung beantragen kann, auch wenn der Anwalt der Gegenseite vieleicht dagegen sein sollte???
Ich danke Ihnen Jetzt schon für Ihre hoffentlich schnelle Antwort :-)

Grüße Diana
04.11.2009 | 19:48

Antwort

von


(386)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende!

Vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich aufgrund Ihrer Informationen wie folgt beantworten möchte.

Eine abschließende Antwort ist anhand der hier vorliegenden Informationen nicht ohne weiteres möglich.

Grundsätzlich ist es so, dass eine Einzelzwangsversteigerung dann erfolgen wird, wenn es sich um völlig voneinander unabhängige Immobilien handelt.

Liegt hier jedoch zwischen den Grundstücken eine wirtschaftliche Einheit vor, was insbesondere dann möglich ist, wenn durch Hof und/ oder andere Betriebs- oder Wohngebäude vorhandene Grundstücksgrenzen überbaut wurden, so ist eine Einzelzwangsversteigerung nicht sinnvoll und es wird eine Gesamtversteigerung der Flurstücke erfolgen.

Insofern müßte die wirtschaftliche Eigenständigkeit "Ihres" Grundstückes feststehen, um hier eine Einzelzwangsversteigerung erreichen zu können.

Auskunft könnte hier über den Rechtspfleger des zuständigen Gerichtes ersucht werden.
Problematisch ist natürlich, dass die Zwangsversteigerung bereits am morgigen Tag stattfinden soll.


Rechtsanwältin Wibke Türk

ANTWORT VON

(386)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66931 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr deutliche und verständliche Antworte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Sie haben mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER
3,8/5,0
Auf meine wenig dedaillierten Fragen konnte ich keine genaueren Antworten erwarten. Ich hielt meine Zeilen für eine erste Kontaktaufnahme, der nun genauere Antworten folgen sollten. ...
FRAGESTELLER