Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eintragungen auf Lohnsteuerkarte

10.01.2013 13:06 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Muss, ein Arbeitgeber die gezahlten steuerfreien Verpflegungskosten Beträge, auf der Lohnsteuerjahresbescheinigung eintragen, oder kann er?
Wenn er die Daten nicht einträgt und elektronisch dem Finanzamt übermittelt, kommt für mich später bei dem Lohnstereujahresasgleich die Überraschung......da ich Sie auf der
Lohnsteuerjahresbescheinigung nicht sehen kann und daher auch erst einmal nicht gegenrechne.


Sehr geehrter Ratsuchender,

unter Berücksichtigung der mitgeteilten Informationen teile ich Ihnen das Folgende mit:

In der Lohnsteuerkarte müssen steuerfreie Spesenzahlungen des Arbeitgebers nicht eingetragen werden. Die Lohnsteuerkarte kann daher Lücken aufweisen.

Für Ihre Einkommensteuererklärung könnte zu beachten sein: Soweit mit steuerfreien Einnahmen unmittelbar wirtschaftlich auch Ausgaben verbunden sind, dürfen diese Ausgaben nicht als Werbungskosten abgezogen werden. § 3c Abs. 1 EStG verhindert so eine doppelte Begünstigung. Sind Einnahmen nicht zu versteuern, sollen Ausgaben hierzu ebenfalls nicht steuerwirksam werden.

In der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung sind die steuerfreien Verpflegungszuschüsse (wenn entsprechende Eintragungen im Lohnkonto bestehen) allerdings vom Arbeitgeber anzugeben.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen,

mit freundlichen Grüßen,

Ute Lins
Rechtsanwältin

Rückfrage vom Fragesteller 10.01.2013 | 16:06

Muss der Arbeitgeber nun die steuerfreien Zahlungen auf meiner Lohnsteuerjahresbescheinigung nun eintragen ???

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 10.01.2013 | 16:24

Sehr geehrter Ratsuchender,

hinsichtlich Ihrer Nachfrage antworte ich Ihnen das Folgende:

Ihr Betreff lautet "Eintragungen auf Lohnsteuerkarte". In der Frage beziehen Sie sich auf die Lohnsteuerbescheinigung. Deshalb habe ich zu beidem geantwortet.

In der (elektronischen) Lohnsteuerbescheinigung muss der Arbeitgeber auch Angaben über steuerfreie Verpflegungskosten übermitteln ( § 41 b EStG ). Er muss also die steuerfreien Zahlungen auf der Lohnsteuerbescheinigung auch "eintragen".

Mit freundlichen Grüßen,

Ute Lins

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90337 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Das geschilderte Anliegen wurde schnell und umfassend beantwortet. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
klar, verständlich, kompetent, schnell - sehr gute Arbeit ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat mir sehr geholfen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER