Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.757
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eintragung fazr

13.01.2018 18:01 |
Preis: 35,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler


Hallo
Meine frage 2003 habe ich zweimal fahren ohne fahrerlaubnis mit alkohol und cannabis gehabt.
Ich habe drei eintragungen im fahreignungsregister =vorsetzliches fahren ohne fahrerlaubnis,alkohol,drogen cannabis
2005 hatte ich ein negatives gutachten das hies bei mir 15 jahre ab 2005 drauf nun war es so das des vorsetzliche fahren ohne fahrerlaubnis nicht mpu frage war keine ahnung warum und die tilgung im november 2018 stattfindet und die 2 sachen mit alkohol und cannabis bis 2020 kann ich da rechtliche schrite mache gegen die führerscheinstelle oder eher net?
Vielen dank
Gruss aus bw

Einsatz editiert am 14.01.2018 11:32:28

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Die Tilgungsfrist für Verkehrsstraftaten beträgt gemäß Par. 29 Abs. 1 Ziff. 3a) StVG 10 Jahre, wobei die Frist wegen Par. 29 Abs. 5 S. 2 StVG erst 5 Jahre nach Ablauf des Verbots zu laufen beginnt.

Ob die Frist von Ihrer Fahrerlaubnisbehörde richtig berechnet worden ist, kann erst nach Akteneinsicht abschließend beurteilt werden, insbesondere müssen alle Urteile und Verfügungen im Detail bekannt sein. Für diese Schritte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 14.01.2018 | 13:39

Hallo her böhler
Vielen dank für die antwort
Ich habe ein auszug ausm fahreignungsregister
Die restliche akteneinsicht urteile könnten sie diese besorgen?
Vielen dank
Gruss

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 14.01.2018 | 16:02

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihre Nachfrage beantworte ich gerne wie folgt:

Im Rahmen eines Mandats kann ich gerne Akteneinsicht für Sie beantragen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER