Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eintrag Führungszeugnis für Behörden Belegart 'O' f. Immobilienmakler

31.03.2011 16:34 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Oktober 2008 erhielt ich einen Strafbefehl über 90 Tagessätze, den ich auch akzeptierte. Den Strafbefehl erhielt ich, da ich im Jahr 2007 mehrere Male Cannabis über das Internet bestellt hatte und hierbei meine Kontoverbindung angegeben hatte. Dies ist bisher das einzige mal in meinem Leben, dass ich mit dem Gesetz oder Polizei in Konflikt gekommen bin.
Nun möchte ich Immobilienmakler werden und benötige hierzu ein polizeiliches Führungszeugnis der Belegart "O". Das "normale" Führungszeugnis hat keine Eintragung, dies habe ich mir vor einigen Wochen im Vorfeld schon beantragt.
Kann das Führungszeugnis der Belegart "O" trotzdem Eintragungen aus obigem Vorfall enthalten, die meiner Karriere als Immobilienmakler Schaden zufügen könnten?

31.03.2011 | 17:40

Antwort

von


(200)
Hagenauer Str. 30
42107 Wuppertal
Tel: 0202/87046-0
Web: http://www.krant-multhaup.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Frage, unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes, wie folgt.

Die damalige Verurteilung findet wahrscheinlich auch in einem Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden keinen Niederschlag.

Die Weiterungen des FZ Belegart 0 finden Sie in § 32 Abs. 3 und 4 BZRG . Dies sind insbesondere Verurteilungen, die im Zusammenhang mit der Ausübung eines Gewerbes begangen wurden (Abs. 4) oder bei denen Ihre Schuldunfähigkeit festgestellt wurde bzw. Ihnen durch Urteil die Ausübung eines Gewerbes oder die Betreuung von Auszubildenden oder Jugendlichen untersagt worden ist (Abs. 3).

Sollte keiner dieser Punkte vorliegen, ist auch das behördliche FZ "sauber".

Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben und stehe für Ergänzungen gerne im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion zur Verfügung.

Beste Grüße

Marc N. Wandt
Rechtsanwalt

Kuhstraße 4
58239 Schwerte
Tel.: 02304/20060
Fax: 02304/200629
Mail: ra.wandt@strafzettel.de
Web: www.strafzettel.de
www.kanzlei-gms.de


ANTWORT VON

(200)

Hagenauer Str. 30
42107 Wuppertal
Tel: 0202/87046-0
Web: http://www.krant-multhaup.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Straßenverkehrsrecht, Mietrecht, Vertragsrecht, Internationales Recht, Fachanwalt Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89198 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Rechtsanwältin Frau Dr. Scheibeler hat meine Fragen zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Ich empfehle sie deshalb jederzeit gern weiter. Vielen Dank nochmals Frau Dr. Scheibeler. Mit freundlichen Grüßen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr präzise, ausführlich und mit einem guten Rat vesehende Antwort. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Beratung! ...
FRAGESTELLER