Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Einschreiben/Rückschein

24.02.2008 14:57 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin Unternehmer und versende desöfteren Briefe mit Einschr./Rück.. Diese Briefe enthalten manchmal Bedenkenanmeldungen, Behinderungsanzeigen oder höhere Rechnungsbeträge. Einer meiner Kunden läßt alle E/R-Briefe als "nicht abgeholt" zurücksenden. Nach Rücksprache wurde mir erklärt, daß Er zum Abholen keine Zeit hat und andere Geschäftspartner Ihre Post auch auf dem einfachen Weg an Ihn versenden. Welche Nachteile enstehen mir bei den bereits zurückgekommenen Briefen.

Mfg. Problemo

24.02.2008 | 15:03

Antwort

von


(2423)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,


der Postbote muss den Empfänger antreffen, ihm den Brief übergeben und dieser den Empfang quittieret. Erst dann gilt der Brief als zugestellt.

Allein die Benachrichtigung ist nicht ausreichend.


ABER: Weiß der Empfänger, dass der Brief unterwegs ist, gilt das Einschreiben als zugestellt und DANN ist es egal, ob er ihn abgeholt hat.


Hier sollten Sie also per Fax den Brief dann jeweils nochmals abschicken mit dem Vermerk: Einschreiben/Rückschein mit Orginal unterwegs.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

(2423)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90337 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Anwalt hat kompetent und schnell geantwortet ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin sehr zufrieden und bedanke mich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell und klar ...
FRAGESTELLER