Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Einfuhr von BTM (Hanfsamen)

18.09.2014 19:40 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Tamás Asthoff


Ich musste vor kurzem bei der Polizei antanzen, dort wurde mir erzählt das der Zoll mein Paket abgefangen hat. Im paket waren Cannabis Samen (35 Stück). Also wurde direkt Anzeige gegen mich erstellt wegen Einfuhr von BTM. Falls es eine Rolle spielt ich binn Volljährig (unter 21 und erst Täter).

Was ich nun Wissen möchte:

- Mit welchen Strafen muss ich rechnen
- Werde ich probleme mit der Fahrelaubnis bekommen (Führerschein entzug...)

Und noch eine andere frage muss ich vor gericht Konsum angaben machen oder auskunft darüber geben was ich mit den Samen vor hatte?

vielen dank im vorraus.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Hanfsamen mit i.d.R: hohem Preis werden von der Staatsanwaltschaft als Rauschhanfsamen gewertet,da zumindest der Versuch des Anbaus nahe liegt. Somit liegt ein Stratatbestand vor.

Allerdings ist der zu erwartende Strafrahmen eher gering; Probleme mit dem Führerschein sehe ich (je nach Bundesland) eher als nicht gegeben an. Immerhin kann Ihnen Konsum nicht nachgewiesen werden.

Der Strafrahmen kan von einer Verfahrenseinstellung bis zu einer Geldstrafe im Strafbefehlsverfahren reichen. Die Höhe der Strafe richtet sich (neben dem Unwert der Tat) nach Ihrem Einkommen und kann nach Erfahrung zw. 150 und 700 Euro betragen; eine verlässliche Prognose ist jedoch nicht möglich.

Weitere Angaben müssen und sollten Sie nicht machen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68596 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Hat uns weitergeholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Antwort, weitere Hilfestellung angeboten, Top! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und ausführliche Antwort auf meine Frage. Auch bei der Nachfrage fühle ich mich gut aufgehoben. Sehr zu empfehlen, wenn man Hilfe braucht! ...
FRAGESTELLER