Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Einen Kredit vor Insolvenz zurückzahlen

03.02.2021 19:00 |
Preis: 50,00 € |

Insolvenzrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Vertragsauflösung und Bedienung eines Gläubigers bei Beginn des Schuldenbereinigungsverfahrens

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bräuchte bitte Ihren Rat.
Ich war bei einer Schuldnerberatung und werde wahrscheinlich in die Privatinsolvenz gehen. Meine Situation ist allerdings etwas schwierig.
* Es sind Schulden in Höhe von ca. 40.000 € vorhanden, die mit einer Grundschuld auf unser Haus gesichert sind. Diese würde meine Mutter, die noch Eigentümerin des Hauses ist, übernehmen.
* Einen Kredit in Höhe von 6.000 € würde ich gerne vor der Insolvenz zurückzahlen. Darf ich das ? Wäre das Gläubigerbevorzugung? Es geht darum, dass dieser Kredit erst seit November besteht, und ich Angst habe, dass wegen dieser kurzen Zeit Probleme deswegen in der Insolvenz auftreten. Außerdem habe ich bei der Frage, ob andere Kredite vorhanden sind, diese mit "nein" beantwortet. Ich dachte immer, die Banken suchen sich diese Daten ohnehin von der Schufa. Allerdings lese ich jetzt im Internet, dass dieses die Restschuldbefreiung gefährden könnte. Deswegen würde ich den Kredit gerne vorab zurückzahlen. Ist das erlaubt?
*Ich habe zwei Bausparverträge mit kleinen Guthaben (3.400 und 460 €) darf ich diese Guthaben jetzt noch auszahlen lassen um den Dispo auszugleichen ? Oder wäre das auch wieder Bevorzugung der Bank bei der der Dispo besteht?
Gibt es für diese Sachen zeitliche Grenzen?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

03.02.2021 | 22:11

Antwort

von


(142)
Hohenzollernring 57
50672 Köln
Tel: 0221 - 95819261
Web: http://www.wuebbe-rechtsanwalt.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:
Man darf Ihnen nicht raten, den Kredit vorab zu begleichen. Sollte ein Gläubiger Kenntnis davon erlangen, wird er den Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung stellen können. Zudem wäre es dem Insolvenzverwalter erlaubt die Zahlung anzufechten und so den Betrag von der Bank zurückzufordern.
Weiterhin kann es schwierig sein, dass Sie den Kredit unterschlagen haben. Da Sie die Angaben eidesstattlich versichern, müssen Sie dies unbedingt nachholen, da ansonsten wegen der falschen Angabe unter Umständen auch ein Straferfahren drohen kann.

Sobald Sie merken, dass Sie insolvent sind und ein außergerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren anstrengen, sollten Sie kein Auflösung von Verträgen vornehmen oder Gläubiger bedienen, außer Sie haben einen Ratenzahlungsplan in einer Zwangsvollstreckung geschlossen. Es sind nur die alltäglichen Zahlungen, wie Mieten und Raten für ein Kredit, o.ä. zu begleichen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Michael Wübbe

Rückfrage vom Fragesteller 03.02.2021 | 22:41

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Dann werde ich den einen Kredit also nicht vorzeitig zurückzahlen.
Ist es ein Problem, dass dieser erst November läuft?

Vielen Dank.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 04.02.2021 | 11:13

Sehr geehrte Ratsuchende,
sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachfrage, die ich gern wie folgt beantworten möchte.
Es kommt hierbei nicht auf den Beginn des Vertrags oder Ausschüttung eines Darlehens an, sondern auf den Abschlusstag. Der ist für die Bewertung maßgeblich.
Freundliche Grüße,
M. Wübbe

ANTWORT VON

(142)

Hohenzollernring 57
50672 Köln
Tel: 0221 - 95819261
Web: http://www.wuebbe-rechtsanwalt.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Tierrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81240 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr nette Anwältin. Schnelle Antwort. Sehr ausführlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich empfehle diesen Anwalt weiter! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat mir wirklich weitergeholfen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER