Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.542
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Einen Arzt in einem Kosmetikstudio einstellen

| 23.08.2018 17:39 |
Preis: 57,00 € |

Medizinrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken, LL.M., M.A.


Wir sind ein Kosmetikstudio mit 11 Mitarbeitern. Gerne moechten wir einen Arzt einstellen um ärztliche Leistungen anbieten zu können.


Dabei soll die Abrechnung ausschließlich privat erfolgen. Das Arbeitsverhältnis mit dem Arzt soll am besten sozialversicherungspflichtig sein.

Darf ich in so eine Konstellation ärztliche Leistungen anbieten und nach außen werben?


Vielen Dank für Ihre Antwort

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der Arztberuf ist zunächst einmal zwar ein freier Beruf, der aber beruflichen Regelungen unterliegt und insbesondere der Musterberufsordnung für Ärzte.

§ 27 MBO-Ä regelt den berufsrechtlichen Rahmen ärztlicher Information und Werbung. Die Bestimmung stellt einerseits allgemeine Anforderungen, enthält aber auch spezifische Einschränkungen, wie das Verbot berufswidriger Werbung und das sogenannte Fremdwerbeverbot.

Damit dürfen Sie nicht mit den Leistungen eines Arztes werben. Dies würde ein Umgehungsverbot darstellen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 23.08.2018 | 18:31

Vielen Dank für Ihre Antwort.

ist die Erbringung von privaten ärztlichen Leistungen in einem Kosmetikstudio durch einen Arzt der sich in einem Sozialversicherungspflichtigen Verhältnis in dem Kosmetikstudio befindet möglich?

Viele Grüße

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 23.08.2018 | 19:02

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Nachfrage möchte ich gerne wie folgt beantworten:

privatärztliche Leistungen gibt es in 2 Formen:

a. Gegenüber Kassenpatienten. Dazu bedarf einer Liquidationsermächtigung und für die benötigt man einen Kassenarztsitz.

b. Gegenüber privat Krankenversicherten. Hierzu bedarf es einer Niederlassung als Privatarzt. Das regeln die einzelnen Bundesländer über entsprechende Kammergesetze. Wenn es keine Regelung gibt, herrscht Niederlassungsfreiheit und dann dürfen Leistungen entsprechend angeboten werden.

Ich hoffe, Ihre Nachfrage verständlich beantwortet haben zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Grübnau-Rieken
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 25.08.2018 | 06:41

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Leider sehr oberflächlich. Keine Alternative für eine persönliche Beratung. "
Stellungnahme vom Anwalt:
Die Antwort wurde nach den rechtlichen Bestimmungen beantwortet. Der Berater der Anwalt kann nichts dafür, wenn er sich das Ergebnis nicht so darstellt, wie von der Fragestellerin gewünscht. Eigentlich müsste einem schon der gesunde Menschenverstand sagen, dass der Arztberuf besonderen Regularien unterliegt.Die vielen Rechtsberatung hier mit entsprechenden positiven Bewertungen beweisen das Gegenteil, von dem was hier bewertet worden ist, dass eine Beratung auch online durch aus möglich ist.
FRAGESTELLER 25.08.2018 2,6/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65539 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und war verständlich. ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Schnelle Antwort mit Verweis auf gültige Rechtsnormen und entsprechenfe Handlungsempfehlung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
die antwort war gut. ...
FRAGESTELLER