Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.393
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Einbauküche, bedeutet das schon eine Teilmöblierung?

19.11.2016 09:08 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch


Vermietung einer 3 Zimmerwohnung als WG in einer Uni-Stadt.
Wenn man eine neuwertige Einbauküche voll benutzbar mit Spülmaschine
zur Verfügung stellt (Wert ca. 8000,-€), rechtfertigt das den Begriff:
teilmöbliert?
Angenommen es bedeudet eine Teilmöblierung, wäre man dann ebenfalls
auf den Mietspiegel bei der Preisgestaltung angewiesen?

Sehr geehrter Mandant,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne möchte ich Ihnen diese wie folgt beantworten:

Das Gesetz unterscheidet zwar zwischen möbliertem und unmöbliertem Wohnraum, nicht jedoch zwischen teilmöbliertem und vollmöbliertem.
Während für die Annahmen einer vollmöblierten Wohnung also neben den typischen Badeinrichtungen, einer Einbauküche, einem Tisch und Stühlen auch ein Bett und ein Schlafzimmerschrank gehören, gibt es solche Vorgaben für teilmöblierten Wohnraum nicht.

Kurz gesagt, ist der gedankliche "Grundsatz" also eine kahle Wohnung und alles, was darüber hinausgehend mit vermietet wird, macht die Wohnung zu einer teilmöblierten. Dies gilt also auch, wenn "nur" eine Einbauküche mit vermietet ist, da diese nicht zum gesetzlich geschuldeten "Mindestumfang" gehört.

Umgekehrt ändert dies aber nichts an der Gültigkeit des örtlichen Mietspiegels. Der Vermieter ist also weiterhin an die so genannte Mietpreisbremse gebunden. Eine Befreiung hiervon gibt es nur dann, wenn dem Mieter eine voll möblierte Wohnung zur Verfügung gestellt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Désirée Fritsch
Rechtsanwältin

Nachfrage vom Fragesteller 19.11.2016 | 15:53

Es geht mir darum, ob vermietete Wohnungen im Rahmen einer Wohngemeinschaft auch dem Mietspiegel unterliegen, denn die
WG-Zimmer-Mieten zusammengenommen übersteigen regelmäßig
die Preise für "normale" Wohnungen. Die Wohnung wird durch die
Einzelvermietung der Zimmer ja auch stärker abgenutzt.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 19.11.2016 | 16:16

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte beachten Sie, dass Wohnraum regelmäßig relativ gesehen teurer ist, je kleiner die vermietete Fläche ist.
Grundsätzlich ist der Vermieter auch bei einzelnen Zimmern an die Mietpreisbremse gebunden. Allerdings können die Preise für die einzelnen Zimmer einer WG nicht einfach "zusammengerechnet" werden, wenn es jeweils separate Mietverträge handelt. Rechtlich gesehen liegen dann mehrere einzelne Wohnungen vor.

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Désirée Fritsch
Rechtsanwältin


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63204 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle und informative Antwort. Hat mir sehr geholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr schnelle und kompetente Antworten! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
rasche und kompetente Beantwortung meiner Fragen. Genau das wollte ich. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER