Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eigentumswohnung Österreich

20.07.2014 20:34 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Karlheinz Roth


Wenn ich als deutscher, meine Eigentumswohnung in Österreich verkaufe, bezahle ich 3,5% Steuern auf den Kaufpreis in Österreich.
Was muß ich beachten wenn ich das Geld nach Deutschland einführe ( Überweisung )?
Muß ich es anmelden, versteuern?


Einsatz editiert am 20.07.2014 20:42:19

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:

Gewinne, die eine in einem Vertragsstaat ansässige Person aus der Veräußerung unbeweglichen Vermögens im Sinne des Artikels 6 DBA Deutschland/Österreich bezieht, das im anderen Vertragsstaat liegt, dürfen im anderen Staat besteuert werden (vgl. Art. 13 DBA D/Österreich).

In diesem Fall gewährt Ihnen der deutsche Fiskus eine Steuerbefreiung.
Die Anrechnungsmethode kommt hier allerdings nicht zur Anwendung, vgl. § 34 Absatz 6 Satz 1 EStG.

Da Deutschland Ihr Ansässigkeitsstaat ist, wird in Deutschland vom übrigen steuerpflichtigen Einkommen jener Steuersatz erhoben, der anzuwenden wäre, wenn die betreffenden Einkünfte nicht von der Besteuerung ausgenommen wären (sog. Progressionsvorbehalt - § 32 b Absatz 1 Ziffer 3 EStG).

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte.


Mit freundlichen Grüßen
K. Roth
- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 74941 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr Fachlich und einfach erklärt Top Anwalt und fairer Preis. Top Anwalt... Bestimmt nochmal ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
vielen Dank, hat prima geklappt! ...
FRAGESTELLER
3,4/5,0
Die Erstanwort war zwar ausführlich, hatte aber in Teilen nichts oder nur wenig mit meiner sehr konkreten Frage zu tun. Antworten wurde eher allgemein formuliert, so wie sie im Internet zu finden sind. Die erlaubte und aufgrund ... ...
FRAGESTELLER