Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eigentumswohnung - Fälligkeit der letzten Rate von 3,5%

15.05.2018 23:09 |
Preis: 40,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle


Sehr geerhte Damen und Herren,

Ich habe eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus vom Bauträger gekauft. Diese ist übergeben und bezogen (Januar 2018).

Die Wohnung an sich wurde abgenommen. Die im Abnahmeprotokoll stehende Mängeln wurden ja Fristgerecht beseitigt.

Allerdings wird das Gemeinschaftseigentum bisher noch nicht abgenommen. Die WEG ist immer noch dabei einen Gutachter zu suchen.

Bezahlt sind alle Raten bis auf die letzte (3,5% "nach vollständiger Fertigstellung") sowie 5% des Kaufpreises als Einbehalt der ersten Rate. Nun habe ich die Rechnung der Abschlussrate von 3,5% von Bauträger erhalten.


Meine Frage wäre, ist die vollständige Fertigstellung von der Abnahme des Gemeinschaftseigentums unabhängig, und ob jetzt die letzten Rate zu zahlen ist?

Vorab vielen Dank!

Einsatz editiert am 16.05.2018 07:52:03

Sehr geehrter Ratsuchender,


entscheidend ist die vertragliche Vereinbarung in solchen verträgen, da vielfach die vollständige Fertigstellung des Gemeinschaftseigentums ausdrücklich ausgeklammert wird. Auch wird häufig auf eine formliche Abnahme verzichtet.

Ist das in Ihrem Vertrag aber nicht der Fall gewesen, ist die "vollständige Fertigstellung" von der Abhame des Gemeinschaftseigentums abhängig (OLG Hamm, Urt.v.03.07.2007, Az.: 21 U 14/07), so dass die letzte Rate dann zurückgehalten werden kann.




Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67459 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Git begründete Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wie erwartet. ...
FRAGESTELLER