Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.838
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eigenbedarf nach Hauskauf anmelden

| 02.05.2018 11:05 |
Preis: 25,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Wir wohnen mit unserem Kind in einer 3 Zimmer Eigentumswohnung und möchten ein Haus kaufen was vermietet ist.
Es soll nach Erwerb Eigenbedarf angemeldet werden . Dies sollte denke ich kein Problem werden.
Allerdings möchte ich auf diesem Wege nochmal fragen was ich alles als Grund in der Kündigung nennen sollte und was ich lieber weg lassen kann um nicht zu viel zu schreiben.

Wir wohnen mit unserem Kind in einer Eigentumswohnung 3 Zimmer ca. 70gm

Das neue Objekt ist ein Reihenhaus mit ca. 95qm und Garten und liegt im Selben Ort.
Bewohnt wird es von einem Kinderlosen Paar nicht hohen Alters , die aber nicht oder nur ungern ausziehen wollen.

1.Welche Gründe können wir nun angeben? Reicht es aus das wir für uns und unser Kind mehr Platz bzw. auch einen Garten haben möchten? Wir möchten das Objekt nach dem Verkauf unserer Wohnung selber bewohnen

2. Können wir angeben das wir vorsorgen möchten falls ein zweites Kind geplant ist? Auch wenn wir uns im nachhinein gegen ein zweites Kind entscheiden

3. Sehen sie Irgendwelche Gründe die wir nicht sehen die gegen einen Eigenbedarf sprechen könnten?




02.05.2018 | 11:43

Antwort

von


(94)
Bahnhofstr.6
32469 Petershagen
Tel: 05702 8517612
Tel: 01626947700
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:


Die wichtigste Voraussetzung einer Eigenbedarfskündigung ist die Notwendigkeit, die vermietete Wohnung selbst zu nutzen. Sie wollen das Haus mit ihrem Kind selbst bewohnen. Sie wollen in ihrem neuen Haus auch dauerhaft und nicht nur vorübergehend wohnen. Es handelt sich auch nicht nur um Verwandte oder Leute aus ihrem Haushalt. Die wichtigste Voraussetzung liegt somit vor. Wichtig sind darüber hinaus die Formvorschriften. Die Eigenbedarfskündigung muss schriftlich erfolgen. Schon in der Begründung müssen sie ausführen, für wen und aus welchen Gründen der Eigenbedarf angemeldet wird. Auch die Kündigungsfrist müssen sie beachten, damit die Kündigung nicht unwirksam wird. Zudem müssen sie dringend auf das Widerspruchsrecht gem. § 574 BGB hinweisen. Ich sehe keine Gründe die gegen ihren Eigenbedarf sprechen. Sie sollten ihre Familiensituation in der Begründung detailliert angeben. Je nachdem wie alt das Kind ist benötigt es auch mehr Platz. Ein Garten ist für das Aufwachsen eines Kindes auch von Vorteil. Wenn sie dieselbe Gründe wie hier Angeben dürfte es keine Probleme geben.

Ich hoffe Ihnen weitergeholfen zu haben und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Hellmich



Wir
empfehlen

Kündigung Mietvertrag

Schreiben Sie mit unserem interaktiven Muster Ihre wasserdichte Mietkündigung. Mit Fristenrechner! Kündigungstext dann nur noch ausdrucken, unterschreiben und an Vermieter schicken.

Jetzt Miete kündigen
Bewertung des Fragestellers 04.05.2018 | 08:22

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Alles bestens"
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Sascha Hellmich »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 04.05.2018
5/5,0

Alles bestens


ANTWORT VON

(94)

Bahnhofstr.6
32469 Petershagen
Tel: 05702 8517612
Tel: 01626947700
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Vertragsrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Erbrecht