Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eigenbedarf für Mietwohnung

12.05.2015 13:29 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwältin Simone Sperling


Zusammenfassung: Fragen zur Kündigung eines Mietverhältnisses

Guten Tag,
ich besitze eine Eigentumswohnung und benötige wegen einer Trennung
( Scheidung ) diese recht schnell
Der Mieter wohnt dort ca. 8 Jahre.
Ich habe Ihm vor ca. 6 Wochen eine Kündigung per Einschreiben und Rückschein zu gesand, dass gleiche vor 1 Woche als Einwurfschreiben.
Leider erhalte ich keine Reaktion nicht mal den Erhalt. Obwohl für mich langsam die Zeit etwas knapp !!
Was soll ich tun ?

M.F.G.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung bedarf zur Wirksamkeit nur den Nachweis des fristgerechten Zugangs.

Sofern noch nicht geschehen, bestimmen Sie einen Termin zur Übergabe und bitte um Bestätigung und erklären für den Fall, das keine Rückmeldung kommt, dass Sie davon ausgehen, dass der Mieter nicht gewillt ist auszuziehen und kündigen eine Räumungsklage an. Diese ist dann das Mittel, welche Sie ergreifen können um den Mieter zum Auszug zu bringen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.




Mit vorzüglicher Hochachtung

Simone Sperling
---------------------------------------
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Betriebswirt (HWK)




FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70830 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Frage ausreichend beantwortet ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Jemand, der auf die Punkte eingeht. nicht kurz dafür inhaltvoll, nachvollziehbar erklärt. Gerne wieder! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Lembcke antwortet schnell, ausführlich und verständlich. Auch in der Nachfrage. Ich kann ihn sehr empfehlen. ...
FRAGESTELLER