Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eigenbedarf / Kündigung Mietvertrag

| 22.09.2011 11:03 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Steffan Schwerin


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin seit 2006 geschieden. Meine EX-Frau und ich besitzen ein Reihenhaus mit drei Wohnungen.
Meine Ex-Frau ist 2007 ausgezogen und wir haben eine Wohnung im EG seit März 2007 vermietet.
Eine Wohnung 1.OG bewohne ich
Eine Wohnung im Dachgeschoss hat meine Lebensgefährtin angemietet.

Die Mietverträge wurden von Beiden unterschrieben.

Da unsere Kinder 19 / 21 langsam flügge werden ist meine EX-Frau früher oder später gezwungen ihre jetzige 4 Zimmerwohnung aufzugeben, da auch demnächst der Kindesunterhalt wegfällt, mit dem sie zum Teil die Miete finanziert hat.

Frage:

Kann meine EX-Frau Eigenbedarf anmelden und die vermietete Wohnung im EG zu kündigen ? Bzw. Wie kann ich das verhindern, da ja beide den Mietvertrag unterzeichnet haben.

Wie ist die Rechtslage bei Eigenbedarf für die Kinder bezüglich der vermieteten Wohnungen ?

für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in)

die von Ihnen gestellten Fragen beantworte ich unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie Ihres Einsatzes wie folgt:

- Kann meine EX-Frau Eigenbedarf anmelden und die vermietete Wohnung im EG zu kündigen? Bzw. Wie kann ich das verhindern, da ja beide den Mietvertrag unterzeichnet haben.

Da Sie Beide als Vermieter fungieren, kann Ihre Exfrau den Mietvertrag nicht allein kündigen.

Eine Kündigung kann nur wirksam erfolgen, wenn Sie Beide unterschreiben.


- Wie ist die Rechtslage bei Eigenbedarf für die Kinder bezüglich der vermieteten Wohnungen?

Wenn Eigenbedarf nachweisbar besteht, kann der Mietvertrag gekündigt werden.

Auch für die Kinder kann Eigenbedarf geltend gemacht werden.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen ersten Überblick verschaffen und meine Ausführungen helfen Ihnen weiter. Sie können sich gern im Rahmen der Nachfrageoption auf diesem Portal mit mir in Verbindung setzen.

Nachfrage vom Fragesteller 23.09.2011 | 09:38

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich gehe davon aus, wenn die volljährigen Kinder Eigenbedarf anmelden würden, hier auch der Mietvertrag nur durch die beiden Unterzeichneten gekündigt werden kann.

Danke

Nachfrage vom Fragesteller 23.09.2011 | 09:38

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich gehe davon aus, wenn die volljährigen Kinder Eigenbedarf anmelden würden, hier auch der Mietvertrag nur durch die beiden Unterzeichneten gekündigt werden kann.

Danke

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 23.09.2011 | 10:15

Ja, in der Tat, das ist dann so auch möglich.

Bewertung des Fragestellers 27.09.2011 | 09:44

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
Jetzt Frage stellen