Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ehemann PKV versichert, Frau GKV evt. ifreiwillig GKV versichert wegen Gewerbe

| 27.02.2020 21:40 |
Preis: 48,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von


Ich 62 Jahre bin seit über 20 Jahre PKV versichert werde mit 63 in Rente gehen.
Meine Frau arbeitet zur Zeit in einem sogenannten Midi-Job und überlegt ein Gewerbe.
Mein akt. Bruttogehalt beträgt ca. 10 000 EUR.
Welchen GKV-Beitrag müßte meine Frau in dieser Konstellation für die freiwillige GKV zahlen
bei angenommenen Umsätzen von A= 600 EUR bzw B =1200 EUR ?
Ich meine den max Beitragssatz, da schon die Hälfte meines Bruttogehaltes ja schon die Beitragsbemessunggrenze überschreitet.
Da ich im Dezemberin den Vorruhestand gehe, wäre es auch interessant zu wissen was meine Frau dann für die freiwillige GKV zahlen müßte , bei einer vorraussichtlich Rente von 2800 EUR und gleichen Umsätzen meiner Frau wie oben ?

Meinen Informationen nach, da die halbe Summe der beiden Einkommen dann nicht mehr über den halben Beitragsbemessungsatz käme, dürfte der freiwilligen GKV-Beitrag für meine Frau niedriger ausfallen.
Dem entsprechend wäre es sinnvoll mit der Gewerbeanmeldung und Umstellung auf die freiwillige GKV bis zu meinem Renteneintritt zu warten.
Ist diese Annahme / Überlegung korrekt ?
Was wäre in etwa der Unterschied in den


27.02.2020 | 23:45

Antwort

von


(541)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Fragen beantworte ich wie folgt:

Welchen GKV-Beitrag müßte meine Frau in dieser Konstellation für die freiwillige GKV zahlen bei angenommenen Umsätzen von A= 600 EUR bzw B =1200 EUR ?

Da die Hälfte Ihres Bruttogehalts über der Beitragsbemessungsgrenze von derzeit 4.687,50 € liegt, müsste Ihre Frau in beiden Fällen den Höchstbeitrag zahlen, also 827,34 € zzgl. Zusatzbeitrag der Krankenkasse.

Da ich im Dezemberin den Vorruhestand gehe, wäre es auch interessant zu wissen was meine Frau dann für die freiwillige GKV zahlen müßte , bei einer vorraussichtlich Rente von 2800 EUR und gleichen Umsätzen meiner Frau wie oben ?

Bei einem Gewinn von 600,00 €/Monat müsste Ihre Frau nach einem Gesamteinkommen von 2.000 € Beiträge zahlen, also 353,00 € für Kranken- und Pflegeversicherung zzgl. Zusatzbeitrag der Krankenkasse, bei einem Gewinn von 1.200,00 €/Monat nach einem Gesamteinkommen von 2.600 €, also 458,90 € zzgl. Zusatzbeitrag der Krankenkasse.

Insofern wäre es sinnvoll, mit der Gewerbeanmeldung bis zu Ihrem Renteneintritt zu warten.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, dass diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie bei Rückfragen gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 29.02.2020 | 12:15

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Jürgen Vasel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 29.02.2020
3,8/5,0

ANTWORT VON

(541)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht