Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ebay Verkäuferrechnung

| 13.06.2020 18:45 |
Preis: ***,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Ebay sperrt Konto

Ein Ebay Verkäufer erhält seine monatliche Rechnung, die einige Ungereimtheiten enthält. Er zahlt nur die nicht strittige Summe. Inzwischen erhält er die nächste Monatsrechnung und will sie einsehen. Dies ist ihm aber verwehrt mit der Begründung:
"Ihr Konto wurde aufgrund nicht eingegangener Zahlung vorübergehend gesperrt. Bitte nehmen Sie heute eine Einmalzahlung in Höhe von EUR 355,89 vor, um eine Nutzungseinschränkung Ihres Mitgliedskontos zu vermeiden."
"Ihr eBay-Konto ist nur begrenzt verfügbar, da Sie offene Rechnungen nicht bezahlt haben."
Ist es rechtens die Einsicht in eine offene Rechnung zu verweigern?

15.06.2020 | 00:18

Antwort

von


(818)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Grundsätzlich haben Sie schonmal richtig gemacht, den unstreitigen Teil zu zahlen. Ebay kann die Leistung verweigern, da diese nunmal leider das Recht haben, Vertragsbeziehungen zu unterhalten, mit wem sie wollen (Vertragsfreiheit).

Legen Sie Einspruch bei ein auf der Seite "Einspruch gegen Kontosperrung" und legen Sie Ihre Argumente dar.
Sollte das nicht fruchten, schalten Sie einen Anwalt ein. Ggf. ist die Summe ohne Anerkennung einer Rechtspficht unter Protest und der Möglichkeit der Rückforderung vorab zu zahlen, wenn Sie auf das Konto angewiesen sind.
Das sollte aber nur nach vorheriger rechtlicher Beratung einer Taktik erfolgen.

Fordern Sie von Ebay die konkret bezifferte Summe (zurück) unbedingt per Einschreiben. Machen Sie dann ggf. einen Mahnbescheid.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Rückfrage vom Fragesteller 15.06.2020 | 08:33

Die Ebay Rechnung wird aber erst mit Zugang rechtswirksam.
Der Schuldner gerät in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder gleichwertigen Zahlungsaufstellung leistet (§ 286 Abs. 3 BGB ).
Auch muss ein Verbraucher als Schuldner auf die Folgen des Verzuges in der Rechnung hingewiesen worden sein, was bei Ebay nicht der Fall ist.
Genügt nun eine einfache Mahnung, um Verzug auszulösen?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 15.06.2020 | 08:43

Es ist richtig, dass Rechnungen erst mit Zugang wirksam werden.
Die Frage ist, ob der Verkäufer Verbraucher ist oder gewerblich handelt (das ist bereits dann der Fall, wenn man nachhaltig mit Gewinnerzielungsabsicht handelt), auch wenn man sich selber als privat einstuft.

Mehr zu dieser Thematik: https://youtu.be/92Fv8ICkXS8

Sie schreiben zudem selber, dass die nächste Monatsrechnung bereits erfolgt ist, mithin sind die rückständigen Beträge aus Rechnung 1 ja nunmehr auch 1 Monat alt.

Ist die Rechnung sachlich falsch, müsste diese bei einer anwaltlichen Prüfung vorgelegt werden - nicht jeder Fehler führt zu einer falschen Rechnung. Das müsste dann im Einzelfall geprüft werden.

Bewertung des Fragestellers 17.06.2020 | 04:43

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Die eventuelle Unternehmereigenschaft des Verkäufers war nicht Thema der Frage. Die Gewinnerzielungsabsicht ist hier auch kein Kriterium. Vielmehr sind laut BGH (vom 04.12.2008, Az. I ZR 3/06) die Anzahl der angebotenen Artikel und der Feedback-Bewertungen entscheidende Faktoren bei der Abgrenzung Unternehmer/Verbraucher. Zentrale Frage war, ob eine an einen Verbraucher gerichtete Rechnung ohne Belehrung , die dem Verbraucher nicht zugestellt wird, zum Verzug führen kann.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 17.06.2020
4,4/5,0

Die eventuelle Unternehmereigenschaft des Verkäufers war nicht Thema der Frage. Die Gewinnerzielungsabsicht ist hier auch kein Kriterium. Vielmehr sind laut BGH (vom 04.12.2008, Az. I ZR 3/06) die Anzahl der angebotenen Artikel und der Feedback-Bewertungen entscheidende Faktoren bei der Abgrenzung Unternehmer/Verbraucher. Zentrale Frage war, ob eine an einen Verbraucher gerichtete Rechnung ohne Belehrung , die dem Verbraucher nicht zugestellt wird, zum Verzug führen kann.


ANTWORT VON

(818)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht