Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ebay - Unfangreiche Umsätze über das Internet

12.04.2013 10:34 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe gestern Post vom Finanzamt bekommen, darin steht das ich seit 2009 umfangreiche Umsätze über das Internet getätigt hätte.
Nach einen Anruf bekam ich die Antwort das es um Aktivitäten bei Ebay ging und ich an eine Firma mehrere Telefone geliefert hätte. Man sagt mir aber nicht wer der Käufer war und mein Ebayaccount ist schon lange geschlossen, so dass ich nicht nachsehen kann. Wie soll ich mich verhalten? Ich wollte im Jahr 2009 ein gewerbe anmelden und hatte mir aus Kleinanzeigen usw diverese Telefone, Büroartikel usw angeschafft. Da ich aber nichts in die Richtung unternommen habe, habe ich es in Ebay angeboten.

mfg
Eingrenzung vom Fragesteller
12.04.2013 | 10:47

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts beantworten möchte:

Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass es wichtig wäre zu wissen, was genau das FA mit seinem Schreiben von Ihnen wollte. Ferner wäre die genaue Höhe der erzielten Einkünfte und die Höhe der getätigten Ausgaben eine wichtige Information.

Da das Finanzamt aber offensichtlich zutreffende Informationen erhalten hat, empfehle ich, zunächst zu dort nachzufragen, um was es genau geht und Kooperation anzubieten.
Falls Ihnen Straftaten vorgeworfen werden oder falls sehr große Summen im Spiel sind, rate ich dringend einen Anwalt mit der Angelegenheit zu betrauen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine eingehende Rechtsberatung nicht ersetzen kann, sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen von einem Rechtsanwalt zu erhalten.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69615 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und kompetente Hilfe - super! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Eine gute Erfahrung und eine verständliche Schilderung des Sachverhaltes. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gute und schnelle Antwort. Danke. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen