Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.757
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ebay Kauf Probleme

| 30.08.2018 10:55 |
Preis: 30,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


13:01
Es handelt sich hierbei um einen Ebay-Kauf wie er hier schon oft behandelt wurde.
Ich versuche kurz und knackig den Fall zu schildern.
-ebay Kauf erfolgreich mittels Preisvorschlag zustande gekommen
-Bezahlung per Paypal sofort veranlasst
-nach kurzer Zeit erstattet Verkäufer den Betrag zurück, Begründung dafür erst auf Nachfrage
-Ware wurde angeblich beschädigt und wird zur Reparatur eingeschickt
- ich machte unmissverständlich klar, dass am Kaufvertrag festgehalten wird. Verkäufer bestätigt, dass ich Ware nach Reparatur bekomme
-nach einer Woche(gestern) teilte Verkäufer mit, dass Ware repariert und wieder da ist
-umgehend habe ich erneut Zahlung veranlasst. Diese wurde abermals erstattet, Begründung Gerät wäre noch beim Bosch Service (entgegen gestriger Mitteilung)
-Gerät wurde ausserdem vom Verkäufer am gestrigen Tage weider eingestellt bei ebay
Welche Möglichkeiten habe ich jetzt konkret? Kann ich schon einen Anwalt beauftragen? Oder muss ich erst schriftlich eine Frist zur Lieferung setzen? Welche Kosten kommen auf mich zu?
Ware kostete mit Versand 234,99€. Eine anderweitige Beschaffung ist möglich, jedoch zu deutlich höheren Konditionen. Mindestens 300,00€ ohne Versand
30.08.2018 | 12:07

Antwort

von


(836)
Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: http://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

lassen Sie mich Ihre Frage wie folgt beantworten.

> Sie können den Verkäufer binnen einer zehn- bis vierzehntätigen Frist zur Lieferung auffordern und bei erfolglosem Fristablauf
1. auf Lieferung klagen oder
2. zurücktreten und Schadensersatz verlangen (in Höhe des Mehraufwandes, in Ihrem Fall die Differenz der Kaufpreise).

> Sie können bereits jetzt einen Rechtsanwalt/eine Rechtsanwältin beauftragen, problematisch wird jedoch die Erstattung der Kosten, die Sie dem Anwalt/der Anwältin schulden.

> Setzen Sie daher eine Frist zur Lieferung, wenn Sie zurücktreten wollen auch eine Frist zur Zahlung des Schadensersatzes. Damit ist der Verkäufer zur Erstattung der Rechtsverfolgungs-(Anwalts-)kosten verpflichtet.

> Die Kosten für (ein) außergerichtliche(s) Mahnschreiben betragen gemäß Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) 83,54 €.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 30.08.2018 | 12:34

Sehr geehrter Herr Eichhorn,
vielen Dank für die zügige Beantwortung.
Muss ich die Frist zur Zahlung eines etwaigen Schadenersatzes gleich verlangen um eine Erstattungspflicht für Rechtsverfolgungskosten auszulösen? Oder erstmal nur eine Frist zur Lieferung setzen und bei Fristablauf einen Anwalt beauftragen der entweder klagt oder den Rücktritt erklärt und Schadenersatz verlangt?
Der Verkäufer hat zwischenzeitlich die Auktion abgebrochen (vorher nur immer die Rückerstattung via Paypal veranlasst) mit der Begründung der Artikel wäre nicht mehr vorhanden, defekt etc. Ich habe schriftlich, dass er vorher was anderes behauptet hat (Artikel zur Reparatur bei Bosch). Ändert dies etwas an der Bewertung der Gesamtlage?

Vielen Dank

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 30.08.2018 | 13:01

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Die Erstattung der Rechtsverfolgungskosten können Sie fordern, wenn sich der Verkäufer in Verzug befindet.

Sie müssen die Zahlung des Schadensersatzes nicht gleich verlangen.

Es muss jedoch unterschieden werden, was Sie erreichen möchten.

Möchten Sie die Lieferung, genügt die Fristsetzung zur Lieferung.
Möchten Sie Schadensersatz, ist eine (weitere) Frist zur Zahlung des Schadensersatzes notwendig.

Es ließe sich zwar argumentieren, dass sich der Verkäufer durch den Auktionsabbruch ernsthaft und endgültig weigert zu liefern bzw. zu zahlen. Wollen Sie den Kaufer mit Sicherheit in Verzug setzen, setzen Sie die genannte(n) Frist(en).

Sind Sie sicher, dass es sich um dasselbe Gerät handelt?
Beachten Sie, dass der Kaufgegenstand laut Beschreibung beschädigt ist. Ihr Schadensersatzanspruch beträgt daher nicht die Differenz zwischen einem unbeschädigten und dem beschädigten Gerät.

Melden sie die Angelegenheit ebay. Auch können Sie den Händler bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 30.08.2018 | 13:12

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Auch die Nachfrage wurde zügig und umfassend beantwortet.
Bei eine eventuellen Mandatierung, würde ich diesen Anwalt sicher als erstes danach fragen.

@RA Eichhorn. In meiner Artikelbeschreibung ist kein beschädigter Artikel angegeben. Bei dem neu eingestwelten Artikel kann ich nicht nachsehen, da zwischenzeitlich ebenfalls gelöscht. Ich habe einen mit "tadellos" beschriebenen Artikel erworben."
Stellungnahme vom Anwalt:
In Ordnung. In der Anfrage gibt es einen Link zu einem Produkt mit defektem Display.
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Peter Eichhorn »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 30.08.2018
5/5,0

Auch die Nachfrage wurde zügig und umfassend beantwortet.
Bei eine eventuellen Mandatierung, würde ich diesen Anwalt sicher als erstes danach fragen.

@RA Eichhorn. In meiner Artikelbeschreibung ist kein beschädigter Artikel angegeben. Bei dem neu eingestwelten Artikel kann ich nicht nachsehen, da zwischenzeitlich ebenfalls gelöscht. Ich habe einen mit "tadellos" beschriebenen Artikel erworben.


ANTWORT VON

(836)

Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: http://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht