Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ebay Käufer will nicht Artikel Kaufen jedoch ersteigert.

| 03.04.2008 02:58 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


Hallo!

Folgendes Problem liegt bei mir vor, habe vor ungefähr 2 Wochen ein Motorrad auf Ebay Verkauf mit dieser Beschreibung:

Verkaufe hier eine Honda CB 750 G BJ. 78 laut liste ist es das F2 Model. Ein anderer Auspuff ist angebracht ein Scheibel 4/1. Eine DiD Kette ist angebaut und Mazocchi Federbeine sind auch dran, damit alles schön Federt. Sonst ist das ganze Motorrad in einem guten optischen Zustand. Natürlich muss man noch sagen das die Honda nur einen Vorbesitzer hat und somit aus 1-Hand geht. Ich hatte sie auf mich nicht angemeldet da ich mit soviel PS nicht fahren darf :( Es ist mir nicht bekannt was es ist aber wenn der Motor noch kalt ist und man lässt den Gas-Griff los geht die Maschine ab und zu auch aus, was ich aber jetzt durch wechseln von den Zündkerzen etwas beheben konnte und nun läuft sie schon immer besser, ist halt eine Sache der Pflege. Ich verkaufe sie nur aus dem Grund da ich Fahranfänger bin und mir eine Drossel zu teuer ist, da ich noch eine schöne kleine 450ziger mir geholt habe :D. Die 39000 beziehen sich auf Meilen nicht KM, die komplette anzeige ist in Meilen. Nun zu zwei kleinen Optischen Macken, es fehlt nur ein Spiegel und auf der linken Seite ist die Verkleidung leicht angebrochen! Jedoch ist es wieder zusammen geklebt worden vom Vorbesitzer. Ansonsten nur etwas rost was man wieder schnell mit Never-Dull weg bekommt.

Das Motorrad ist Fahrbereit, doch ich verkaufe es als Bastlerfahrzeug und ohne Garantie und Gewehrleistung. Sie derzeit auf Saisonkennzeichen und darf halt nicht gefahren werden. Also wer sie gerne abholen möchte bitte mit Anhänger oder vorher bezahlen und Ummelden.
Eine Besichtigung ist erwünscht! Einfach per Ebay melden oder auf Telefon bitte erst ab 14 Uhr anrufen 01766 20 25 5 25, sollte ich nicht abnehmen rufe ich zurück.
Das Motorrad sollte innerhalb von 7 Tagen abgeholt werden!
Ebay-Link: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=180224653654&ssPageName=STRK:MESO:IT&ih=008
Leider wie es so üblich ist hat sich keiner gemeldet und wollte weder fragen stellen zum Motorrad noch eine Besichtigung vereinbaren.

Das Motorrad wurde für 850 € versteigert und hatte auch somit mein Mindestpreis erreicht, den ich als Sicherheit eingestellt habe.

Kurz nach Auktions-Ende bekam ich auch prompt eine E-Mail vom Käufer:

Sehr geehrter …………, ich weiss, dass ist unüblich, aber ich habe diesen Artikel eigentlich aus Versehen ersteigert. Normalerweise landen diese Motorräder immer bei 2000 und mehr. Wie Sie sehen können, habe ich mein Gebot über 1000 Euro schon Tage vorher abgegeben. Ich hoffe jetzt auf Ihr Verständnis und Ihr Entgegenkommen und möchte vom Kaufvertrag zurücktreten. Ich bin bereit, Ihnen dafür eine Entschädigung zu zahlen. Ich hatte da an 20 Euro gedacht. Es gibt die Möglichkeit, ein --Angebot an Zweitbieter-- zu machen. Die Differenz zahle ich. Sollte der das nicht wollen, gibt es die Möglichkeit, sich von ebay die Auktionskosten erstatten zu lassen. Das geht aber nur, wenn wir uns einvernehmlich einigen. Sorry, aber ich hatte nicht bedacht, das ein Transport so teuer ist.
Falls Sie mit mir reden möchte, ich bin unter ……………… erreichbar.
Tut mir Leid wegen der Umstände.
Mit freundlichen Grüßen

Darauf hin habe ich dem Käufer deutlich gemacht das er diesen ersteigerten Artikel kaufen muss und ich auch nicht gewollt bin ihn wieder einzustellen. Sei es aus Gründen des Aufwandes den man dadurch wieder hat, noch aus dem das ich den Platzmangel habe..
Kurz danach erhielt ich eine recht Freche antwort vom Käufer wieder zurück:

Sehr geehrter Herr ……..,
ich bin auf Ihre schlechte und unwahre Artikelbeschreibung hereingefallen - und habe leider die Bilder nicht groß aufgemacht. OK, mein Fehler. Auch das Sie die Maschine bereits ein drittes Mal einstellen mussten, sagt mir viel über die /genaue\ Beschreibung in Ihrem Artikleltext aus. Unter --optisch guter Zustand-- verstehe ich etwas anderes als völlig rostige Krümmer, verbastelter und geschweisster Topf und diverse andere Mängel, auf die ich jetzt hier nicht eingehen will. Zur Info: ich habe mit jemamdem gesprochen, der sich das Motorrad vor ein paar Wochen angeschaut hat.
Punktum: ich werde das Motorrad auf keinen Fall nehmen. Schauen Sie sich meine Bewertungen an, mir würde eine negative Bewertung nicht wirklich wehtun. Ich lege noch eins drauf: ich zahle Ihnen für den Aufwand 30 Euro, wenn wir das gütlich klären können. Wenn Sie es richtig anstellen, kriegen Sie sogar die Einstellkosten von ebay zurück.
Mit freundlichen Grüßen

Wie schon oben beschrieben hatte ich NIE jemanden auf meinem Grundstück der sich das Motorrad besichtig hat! Dadurch schon alleine finde ich mich vom Käufer bedroht den das Motorrad stand zu dem ganzen Auktionszeitpunkt in meinem Schuppen, daher habe ich schon sogar überlegt eine Anzeige zu schalten, wegen Unbefugten betreten eines Grundstückes.
So jedoch habe ich dem Käufer das geschrieben. Kurz darauf schrieb mir der Käufer wieder:

Ich möchte das Geschäft nicht abwicklen. Der Artiklel entspricht nicht der Artikelbeschreibung. Ich
hatte eine Entschädigung von 30 Euro angeboten für den Fall, dass ich mich mit dem Verkäufer gütlich
einigen kann. Das Motorrad ist bereits zum 3. Mal angeboten, jedes Mal nicht verkauft wegen unrichtiger
Artikelbeschreibung. Mein Angebot steht (noch!).

Ob der Artikel der Artikelbeschreibung nicht entspricht weiß der Käufer nicht mal, da er sich das Motorrad nicht mal angeschaut hat und beschuldigt mich mit irgendwelchen Fehler an meiner Maschine die nicht mal wahr sind, da ich die Artikelbeschreibung nach meinem Besten willen und eigener minimaler Motorraderfahrung gemacht habe. Genau so wie die angeblichen Angebotseinstellungen die mir der Käufer vorwirft stimmen nicht, da ich das Motorrad bis jetzt nur 2 mal eingestellt habe und es sich einmal wegen Mindestpreis nicht erreicht, nicht verkauft hat und das zweite mal war es der hier aufgeführte Käufer und in beiden Einstellsituationen hat niemand angerufen oder sogar besichtig!
Letztendlich habe ich mich auch nur deswegen entschieden eine anfrage zu machen und mein Geld zu bekommen, da sich der Käufer mit seiner letzten E-Mail mit so einem Text bei mir geäußert hat „Sie verlieren nur Zeit. Entweder 30 Euro oder gar nix gibts von mir.“

Hab ich in diesem Fall irgendwelche Rechtlichen Wege die ich erfolgreich erreichen kann??

Danke im Voraus
03.04.2008 | 09:26

Antwort

von


(416)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender!
Vielen Dank für Ihre anfrage, die ich aufgrund Ihrer Informationen und Ihres Einsatzes wie folgt beantworte.

Sie haben als Verkäufer mit dem Käufer über ebay einen wirksamen Kaufvertrag geschlossen.
Daher haben die Vertragsparteien alle Rechte und Pflichten aus dem Kaufvertrag.
Bei Zuwiderhandlungen einer Partei gegen diese Vertragspflichten kann die andere Partei diese gerichtlich durchsetzen.
Der Käufer hat ein Angebot abgegeben und ist durch das Zustandekommen des Kaufvertrages zur Zahlung des Kaufpreises verpflichtet.
Zahlt er nicht, so können Sie diesen Zahlungsanspruch gerichtlich durchsetzen.

Dem Käufer sollte hier eine letzte Zahlungsfrist gesetzt werden.
Sollte diese, was nach dem Vorverhalten des Käufers anzunehmen ist, fruchtlos verstreichen, so können sie dann Klage auf Zahlung des Kaufpreises beim zuständigen Gericht erheben.

Der Käufer kann sich hier nicht darauf berufen, dass die Ware anders als beschrieben verkauft wurde. Sie haben in der Artikelbeschreibung auf Mängel


Rechtsanwältin Wibke Türk

Ergänzung vom Anwalt 03.04.2008 | 09:29

hingewiesen ( Bastlerfahrzeug, Mängel, usw.) und dementsprechende Bilder eingestellt. Des weiteren hat er das Motorrad noch nicht im Original gesehen.

Die Entschädigung sollten sie ablehnen und hier auf Erfüllung des Vertrages bestehen.

Sollten Sie dabei weitere Hilfe eines Anwaltes benötigen, so stehe ich Ihnen gerne im Rahmen der Mandatserteilung zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihre Fragen zunächst beantwortet zu haben.

Bitte beachten Sie, dass die Beantwortung der Frage auf Ihren Angaben beruht. Durch Hinzufügen oder Weglassen von Informationen kann sich die rechtliche Bewertung ändern.
Dieses Forum ist nicht geeignet, eine umfassende Beratung durch einen Rechtsanwalt zu ersetzen.

Bei Rückfragen nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion auf dieser Seite.

Sollten Sie eine Interessenvertretung aus dem Bereich von frag-einen-Anwalt.de heraus wünschen, so kontaktieren Sie mich bitte unter der angegebenen e-mail-Adresse.
Gerne bin ich Ihnen im Rahmen der Mandatierung behilflich.


Mit freundlichem Gruß,

Rechtsanwältin Wibke Schöpper.


Bitte bewerten Sie diese Antwort, um das Portal transparenter zu machen.


Bewertung des Fragestellers |

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Danke die Antwort hat mir nun weiter geholfen und mich Motiviert nicht nachzugeben und meine ansprüche die hier hervor gehen durch zu setzten. "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Wibke Türk »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5,0

Vielen Danke die Antwort hat mir nun weiter geholfen und mich Motiviert nicht nachzugeben und meine ansprüche die hier hervor gehen durch zu setzten.


ANTWORT VON

(416)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht