Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ebay Betrug und nun keine Adresse vom Verkäufer

10.05.2013 12:58 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich habe am 30.03.2013 Felgen bei Ebay ersteigert und dann auch direkt bezahlt.
Nun hat sich der gute Herr aber bei Ebay abgemeldet und die Adresse die er angegeben hat ist falsch. Nur die Bankdaten sind ja anscheinend richtig ansonsten hätte ich ja das Geld wieder bekommen. Nun ist meine Frage wie bekomme ich die richtige Adresse raus um zivilrechtliche Maßnahmen einzuleiten? Eine Anzeige wegen Betrugs habe ich schon aufgegeben nur leider bringt dies ja nicht mein Geld zurück. Es geht hier um 1500€ die der Herr oder die Dame mir schuldet. Was kann ich machen?

10.05.2013 | 13:21

Antwort

von


(1277)
Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Guten Tag,

ich möchte Ihre Anfrage auf der Grundlage der von Ihnen dazu mitgeteilten Informationen wie folgt beantworten:

Die von Ihnen geschilderten Umstände legen den Verdacht eines geplanten Eingehungsbetruges durchaus nahe. Es ist daher auch damit zu rechnen, dass das Konto, auf welches Sie überwiesen haben, zwischenzeitlich abgeräumt und aufgelöst worden ist.

Von daher wird Ihnen nicht viel mehr übrig bleiben, als über die ja bereits erstattete Strafanzeige abzuwarten, ob es der Polizei gelingt, über die Bankverbindung an den Täter dessen Personalien zu gelangen.

Sie sollten bei der Polizei auch darauf drängen, dass kurzfristig ermittelt wird. Ferner können Sie im Internet recherchieren, ob dieser Verkäufer bereits anderweitig in vergleichbarer Weise tätig geworden ist. Hieraus lassen sich unter Umständen wichtige Erkenntnisse herleiten.

Ich hoffe für Sie, dass es Ihnen noch gelingen wird, das Geld zurück zu bekommen.


Mit freundlichen Grüßen


ANTWORT VON

(1277)

Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81014 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle Antwort. Sehr verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell und überdies wurde die Rückfrage prägnant und zügig beantwortet. Ich würde mich jederzeit wieder vertrauensvoll an ihn wenden. Jedem, der dringend juristischen Rat sucht, nur zu empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr Freundlich und kompetent sehr Ausführlich weitergeholfen nur zu Empfehlen . Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER