Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.661
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ebay Autoverkauf Falschaussage


18.11.2014 15:16 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Steffan Schwerin



Guten Tag,

ich habe vor ein paar Tagen ein 2 Jahre junges, knapp 8000km gefahrenes Fahrzeug verkauft.
Der angegebene Startpreis von 13850 wurde von einem Händler geboten, der dieses Fahrzeug ohne schriftliche Fixierung abolen ließ von zwei Mitarbeitern, die das Fahrzeug vollständig überprüft haben. Es wurde bar bezahlt. Es gab keinen Beleg.
Sämtliche Unterlagen das Auto betreffend gingen an den Käufer.

Vom Fachmitarbeiter (der offensichtlich mindestens KFZ-Mechaniker ist) wurde das Auto außen und innen, mit laufendem Motor und auch der Motorraum selbst wurde überprüft.

Mein Fehler: Ich schrieb fälschlicherweise in die Anzeige, dass das Fahrzeug Allrad und Xenon Scheinwerfer hat, was laut Aussage des Käufers nicht der Fall ist.

Im Internet habe ich bereits gelesen, dass Allrad in wenigen Minuten festgestellt werden kann; Xenon Bedingung erfüllt oder nicht sowieso.

Nun wird mir natürlich Betrug unterstellt (obwohl ich im Glauben war, dass das Fahrzeug dieses hat - jedenfalls hat mir das Autohaus, bei dem ich das Fahrzeug kaufte dieses versichert, allerdings habe ich das nicht schriftlich; bzw. wenn dies schriftlich festgehalten ist, dann sind diese Unterlagen nun beim neuen Käufer...) und der neue Käufer möchte, dass ich Ihm Summe x zurückzahle.

Kann er das?

Ich meine, das Auto wurde vor Geldübergabe auf "Herz und NIeren" überprüft. Erst nachdem das Auto im Autohaus des neuen Käufers war kamen diese "Mängel" scheinbar ans Licht. Wie kann das sein?!

Des weiteren hat mittlerweile ein reger SMS-Austausch zwischen mir und dem Käufer stattgefunden; eben mit Drohungen zum Anwalt zu gehen etc.

Schöne Grüße

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Es ist ein Kaufvertrag über das Fahrzeug mit den in der Auktion genannten Eigenschaften des Fahrzeugs zustande gekommen.

Wenn jetzt wesentliche Eigenschaften fehlen, ist das Fahrzeug mangelhaft.

Da man Allrad und Xenon sicherlich nicht so ohne Weiteres nachrüsten kann, kann der Käufer die Minderung des Kaufpreises verlangen oder aber auch den Rücktritt vom Kaufvertrag erklären.

Das bewirkt dann letztlich, dass Sie das Geld zurückzahlen müssen und der Käufer gibt das Fahrzeug zurück.

Der Kaufvertrag wurde auch schon vor der Besichtigung geschlossen, sodass es unerheblich ist, ob das Fehlen von Allrad und Xenon bei der Abholung oder erst später entdeckt wurde.

Sie sollten prüfen, ob man dem hier offenbar gestellten Minderungsbegehren des Käufers nicht nachkommt.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 18.11.2014 | 16:11

"ob man dem hier offenbar gestellten Minderungsbegehren des Käufers nicht nachkommt."

Was meinen Sie damit?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 19.11.2014 | 08:59

Ich meine damit, dass ich davon ausgehe, dass der Käufer im Recht ist und Sie daher seinem Verlangen nach Rückzahlung eines Teilbetrages zustimmen sollten - aber die Höhe müsste man prüfen.

Falls Sie meinen, dass er den Kauf rückabwickeln will, muss man diesem Begehren auch nachgehen.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59764 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,2/5,0
Hilfreiche Antwort, die etwas ausführlicher hätte sein können. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
klar und schnell - jederzeit wieder!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde sehr verständlich zu 100% beantwortet. Dankeschön! ...
FRAGESTELLER