Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ebay-Ausschluß


| 11.07.2005 17:22 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Markus Timm



Hallo,

habe ein Ebay-Problem.
Vor ca. 3-4 Monaten habe ich Ebay gebeten einen (meiner insgesamt 3) Mitgliedsnamen zu löschen (da ich weiß, daß bestimmte Daten eine Zeit lang trotzdem noch gespeichert bleiben, habe ich vorher meine Adreßdaten entfernt), da ich diesen nicht mehr verwenden wollte (er bestand seit 1999).
Daraufhin kam ein Mail von Ebay, worin stand, daß ich von Ebay ausgeschlossen sei und "Hausverbot" hätte, da mein Mitgliedsname keine gültige Adresse aufweise (wieso aber konnte ich dann überhaupt einfach so meine Adress-Daten ändern, wenn das gleich zum Ausschluß führt??).
Reagiert habe ich darauf erstmal nicht, da ich ja noch 2 Ebay-Namen habe.
Nun wurde mir vor 3 Tagen der nächste Ebay-Name gelöscht, da er in "Zusammenhang mit einem bereits ausgeschlossenen Namen" stünde.
Ferner stand da drin, daß "jegliche Neuanmeldung ab jetzt juristische Folgen haben kann".

Nun zu meinen Fragen:

Was genau bedeutet "juristische Folgen" in diesem Fall (dies wird ausschliesslich in Zusammenhang mit NEU-ANMELDUNG genannt!)???
Mein letzter Ebay-Name (mit dem ich nun noch kaufen und verkaufen kann) besteht seit ca. 1,5 Jahren - ist also keine NEU-ANMELDUNG!
Mir ist klar, daß ich mich nicht mehr komplett neu anmelden könnte, aber kann mir auch bei der Nutzung des letzten Namens etwas angelastet werden?
Muß noch anmerken, daß ich mir nie was zu Schulden kommen lassen habe, sondern einfach nur einen Namen stilllegen wollte.

Soll ich mich an Ebay wenden und meine Lage schildern?

Was raten Sie mir?
Will keinen Ärger kriegen.

Danke für eine hilfreiche Antwort!

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

für Ihre Anfrage bedanke ich mich zunächst und beantworte sie auf der Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts wie folgt:

Ich rate Ihnen, an Ebay zu schreiben und den Sachverhalt zu schildern. Die angedrohten juristischen Folgen resultieren zum Einen aus der Verletzung des Nutzungsvertrags zwischen Ihnen und Ebay. Hierin ist die Angabe der vollständigen Kontaktdaten m.E. Voraussetzung für eine Anmeldung und kann bei späterem Löschen zu einem Ausschluss führen (die Nutzungsbedingungen könne unter "Mein Konto" bei Ebay nachgelesen werden). Ebay könnte diesen Anspruch auch gerichtlich durchsetzen (sog. Unterlassungsklage). Soweit sollte es bei Ihnen aber nicht kommen.

Des Weiteren können juristische Folgen dann eintreten, wenn der Verdacht besteht, dass Sie mit dem Löschen des Namens einen Betrug begehen wollten (passiert sehr häufig bei Ebay). Dann ist mit einer strafrechtlichen Anzeige zu rechnen. Da auch dies bei Ihnen ausscheidet, haben Sie kaum etwas zu befürchten.

Ich gehe davon aus, dass Ebay keine Probleme machen wird, wenn Sie den Sachverhalt schildern. Eine rechtliche Möglichkeit besteht m.E. nach oben Gesagtem nicht, da das Löschen der Kontaktdaten zu einem Ausschlussrecht zu Gunsten von Ebay führt. Ich gehe aber davon aus, dass Ebay sich kulant zeigen wird.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und verbleibe

mit freundlichem Gruß

Markus A. Timm
-Rechtsanwalt-
www.Rae-Linden.de
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für den schnellen Rat, Herr Timm, konnte es mittlerweile mit Ebay klären :-) "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60164 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Toll. vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Meine Frage wurde ausreichend beantwortet, jedoch finde ich es nicht besonders hilfreich wenn man nur auf Paragraphen verweist, die zur Anwendung kommen, ohne deren Inhalt bzw. deren Auswirkung zu nennen. In meinem Fall hätte ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank an RA Fork! Kurz und präzise auf den Punkt, zügige Rückmeldung - jederzeit gerne wieder! ...
FRAGESTELLER