Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ebay Account Übertragung / GmbH Gesellschafter

06.11.2020 03:18 |
Preis: 47,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


Hier der Fall:

Ich habe in 2013 einem damaligen Freund aus der Patsche geholfen, dessen Ebay Account gesperrt wurde und der dringend ein Ersatzkonto brauchte. Mein Ebay-Konto brauchte ich damals nicht und ich habe ihm daraufhin meine Zugangsdaten gegeben mit der Auflage, sich umgehend ein neues Ebay Konto aufzubauen und mir meines zurückzugeben.

Der besagte Freund hat dann mein privates Ebay-Konto in ein gewerbliches Ebay-Konto umgewandelt und bis heute tausende Artikel darüber verkauft. Da er mittlerweile soviele positive Bewertungen auf dem Konto hat (ca. 20.000), will er das Konto nicht mehr zurückgeben.

Um das Ganze im Nachhinein zu legalisieren, hat er mich in 2016 als Minderheitsgesellschafter (5%) in seine GmbH aufgenommen, mit der Klausel im Gesellschaftervertrag, daß ich mein Ebay-Konto mit in die Gesellschaft einbringe und das Konto auch bei meinem Ausscheiden als Gesellschafter in der GmbH verbleibt.

Mittlerweile, es ist 2020, sind wir zerstritten und mein Vor- und Nachname taucht immer noch in dem Impressum des Shops auf, was mich stört und auch wegen der potentiellen Haftungsansprüche nachts nicht mehr schlafen läßt.

Nun meine Frage(n):
Ich möchte die geschäftliche Verbindung auflösen. Das Ebay-Konto ist mir egal. Allerdings vermute ich mal, daß nach meinem Austritt als Gesellschafter weiterhin mein Name als "Konto-Inhaber" missbraucht wird.

Frage 1: Ist es überhaut rechtens ein Ebay-Account in eine GmbH-Gesellschaft per Gründungsvertrag einzubringen, wo doch eine Übertragung laut Ebay-AGB eigentlich ausgeschlossen ist? Mit anderen Worten: Ist diese Klausel im Gründungsvertrag nicht sittenwidrig bzw. ungültig?

Frage 2: Wenn ich nun Ebay über den Vorgang informiere und Ebay dann aufgrund der Verletzung der AGB aus 2013 das Konto endgültig sperrt, kann die Firma dann Schadensersatz mir gegenüber verlangen, weil ich die vertraglichen Bedingungen im Gesellschaftervertrag (Einbringung des Ebay-Accounts in die Gesellschaft) nicht erfüllt habe bzw. ad-absurdum geführt habe? Der größte Teil des Umsatzes der Gesellschaft wird über mein Ebay-Konto erwirtschaftet.

Welche Handlungsempfehlung können Sie mir geben?

Vielen Dank.

09.11.2020 | 09:27

Antwort

von


(173)
Grünberger Str. 54
10245 Berlin
Tel: 0302939920
Web: http://www.rechtsanwalt-braun.berlin
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

aufgrund der übermittelten Information beantworte ich Ihre Frage wie folgt.

Sie haben Recht, eine Accountübertragung ist nicht möglich. Sie können aber, Ebay-Accouts im Rahmen der Möglichkeiten umbenennen. Eine solche Umbenennung wäre zum Beispiel der Wechsel vom EInzelunternehmen zu einer GmbH. Dies ist kein Problem, da sich laut ebay nur die Unternehmensform ändert.

Sie sollten also folgendes tun:

1. Wechsel des Accounts von Ihnen persönlich zur GmbH
Zwar waren Sie nie als EInzelunternehmer tätig, der Account wurde aber nun einmal so genutzt. Sie sollten hier alles ordentlich dokumentieren, falls das Finanzamt einmal nachfragt.

2. Austritt aus der Gesellschaft
Wenn der Account bei der Gesellschaft liegt, können SIe aus der Gesellschaft austreten. Laut Ebay liegt nämlich dann keine Übertragung vor, sondern nur ein Wechsel des Ansprechpartners.

Diese Schritte sollten Sie durchführen, diese Schritte sind etwas "nervig", da man sich durch die ebay-Formulare hangeln muss, aber das ist meines Erachtens der einzige Weg um den Account zu übertragen.


Ich hoffe, dass ich Ihre Frage beantwortet habe, bei eventuellen Nachfragen können Sie gerne die kostenlose Nachfrageoption benutzen.

Berücksichtigen Sie bitte, dass auch kleine Sachverhaltsänderungen zu einer gänzlich anderen rechtlichen Bewertung führen können.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Braun
Rechtsanwalt



ANTWORT VON

(173)

Grünberger Str. 54
10245 Berlin
Tel: 0302939920
Web: http://www.rechtsanwalt-braun.berlin
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89314 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Das war für mich eine große Hilfe. Nun weiß ich wenigstens, was ich zu tun habe. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Habe das Erste mal jemanden zu dem Thema kontaktiert. Kann also nicht sagen ob ein andere eine andere Antwort gegeben hätte. Der Kontakt war Sachlich und das sollte er auch sein. Von Freundlichkeit kann ich nicht runterbeissen. Ich ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Dankeschön :) ...
FRAGESTELLER