Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

CC-BY-SA Musik als Hintergrund in unfreien, ggf. kommerziellen Livestreams?

13.05.2022 20:20 |
Preis: 42,00 € |

Generelle Themen


Ich möchte wissen, ob Musik, die unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike lizensiert ist, als Hintergrund-Musik für Livestreams, z.B. auf Twitch, verwendet werden darf, ohne den Stream selbst unter CC-BY-SA lizensieren zu müssen.

Konkret möchte ich diese Frage für Version 1 und Version 4 der Lizenz beantwortet haben:

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/1.0/legalcode

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de

Version 4 der CC-BY-SA, Section 1a (Adapted Material) beinhaltet folgendenen Satz:

"For purposes of this Public License, where the Licensed Material is a musical work, performance, or sound recording, Adapted Material is always produced where the Licensed Material is synched in timed relation with a moving image."

Zu deutsch:

"Im Sinne der vorliegenden Public License entsteht immer abgewandeltes Material, wenn das lizenzierte Material ein Musikwerk, eine Darbietung oder eine Tonaufnahme ist und zur Vertonung von Bewegtbildern verwendet wird."

Das klingt für mich so, dass unfreie Livestreams die Musik nicht verwenden dürfen. Ist meine Interpretation korrekt? Oder trifft diese Regelung nur zu, wenn die Bewegtbilder einen konkreten Bezug zur Musik haben, was bei einer Hintergrund-Playlist mit zufälliger Abspiel-Reihenfolge nicht der Fall wäre?

Das Equivalent in Version 1 der CC-BY-SA, Section 1b, lautet wie folgt:

"'Derivative Work' means a work based upon the Work or upon the Work and other pre-existing works, such as a translation, musical arrangement, dramatization, fictionalization, motion picture version, sound recording, art reproduction, abridgment, condensation, or any other form in which the Work may be recast, transformed, or adapted, except that a work that constitutes a Collective Work will not be considered a Derivative Work for the purpose of this License."

Hier erkenne ich keine Einschränkung bezüglich der Einbindung von Musik in Bewegtbildern. Darf ich also unveränderte CC-BY-SA 1.0 Musik in unfreien, kommerziellen Livestreams abspielen, wenn ich die Quelle angebe?

Bitte schreiben Sie, ob Ihre Antwort in der gesamten EU gültig ist, oder sich ausschließlich auf Deutschland bezieht.

Für eine Klärung wäre ich dankbar!

Diese Frage ist noch unbeantwortet.

Sie sind Anwalt? Melden Sie sich hier an, um Fragen zu beantworten.


Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit diesen Beitrag zu beobachten.
Sie bekommen dann eine E-Mail mit den neuesten Beiträgen. Melden Sie sich hier an.
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 94488 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die präzise Antwort! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Ich bekam eine praezise Antwort fuer mein Anliegen. Das war den Preis wert, da im Rahmen. Gute Webseite, die sicher sehr viele Menschen in Anspruch nehmen. Man kann sich sorgen und die schnelle Antwort hilft da viel, ist ja viel ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Recht herzlichen Dank für die ausführliche und verständliche Antwort - und insbesondere für den Tipp mit dem nachweisbaren Zugang der Kündigungserklärung!! ...
FRAGESTELLER