Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

EU-Länder mit geringer, effektiver Einkommensteuerbelastung

24.11.2019 11:31 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


18:22

Ich bin angestellter IT-Berater und übe meine Tätigkeit im Wesentlichen in Form von Telearbeit aus.
Um Steuern zu sparen, überlege ich, in ein anderes Land zu ziehen, meine Tätigkeit dort auszuüben und meinen Arbeitslohn dort versteuern zu lassen.

Insofern habe ich folgende Fragen:

In welchen EU-Ländern ist die effektive Einkommensteuerbelastung für Ausländer, die dort als Arbeitnehmer tätig werden, am geringsten?
In welchen EU-Ländern gibt es ggf. spezielle Vergünstigungen bzw. Sonderprogramme für zuziehende Arbeitnehmer?



24.11.2019 | 12:47

Antwort

von


(1175)
Postanschrift: Postbox 65308X
11516 Berlin
Tel: 015751362517
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Die EU-Länder mit der wahrscheinlich geringsten Besteuerung für Sie sind Irland, Rumänien und Bulgarien.

Da Sie aber Angestellter in Deutschland sind und dies auch bleiben werden, ist neben der Frage der Besteuerung auch die Frage, welches Doppelbesteuerungsabkommen für Sie günstig ist, von Bedeutung.

Die Einkünfte aus Deutschland können zwar grundsätzlich auch in Deutschland besteuert werden, sofern Sie sich aber weniger als 183 Tage im Jahr in Deutschland aufhalten, steht erst einmal nur dem Ansässigkeitsstaat zu. Eine Besteuerung der Telearbeit in Deutschland ist also unwahrscheinlich.

Mit freundlichen Grüßen


Rückfrage vom Fragesteller 26.11.2019 | 08:53

Könnten Sie evtl. noch auf meine zweite Frage eingehen? In welchen EU-Ländern gibt es ggf. spezielle Vergünstigungen bzw. Sonderprogramme für zuziehende Arbeitnehmer?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 26.11.2019 | 18:22

Gerne beantworte ich auch Ihre Nachfrage.

Übergreifende Programme in einem EU-Land für Arbeitnehmer sind mir nicht bekannt, einzelne Regionen z.B. .in Italien bieten aber Programme, die den Zuzug fördern. Allerdings haben Sie in Italien eine hohe Besteuerung, so dass sich diese Programme auf Dauer nicht lohnen.

Mit freundlichen Grüßen

ANTWORT VON

(1175)

Postanschrift: Postbox 65308X
11516 Berlin
Tel: 015751362517
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Baurecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Internet und Computerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90242 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Top! Verständlich und vor allem sehr schnelle und ausführliche Antwort! 1a+****** ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und hilfreiche Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort des Anwaltes war sehr ausführlich und hat mir sehr weitergeholfen ...
FRAGESTELLER