Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Durch Telefonwahlcomputer Telefonterror, was tun?

01.04.2008 18:17 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Da ich nicht weiß, in welches Sachgebiet der Fall gehört, habe ich es hier eingestellt.

Der Sachverhalt:
Seit geraumer Zeit klingelt bei mir dauernd das Telefon. Laut Display und Anrufliste meiner Fritzbox (telefoniere übers Internet) ist die Nummer "unbekannt", soll heissen, unterdrückt.

Wenn ich abnehme, ist auf der anderen Seite Schweigen im Walde, lediglich technisch anmutende Klickgeräusche sind kurz hörbar...

Mittlerweile bekomme ich wegen des dauerklingelnden telefons Ärger mit den nachbarn. Heute waren es in meiner Abwesenheit sage und schreibe 37 Anrufe im 8-Minuten-Takt...

Ich weiß nicht wieso, aber bei einem der Anrufe hielt ich das Telefon gerade in der Hand, blitzte beim ersten Klingelton kurz die Nummer auf und, da ich ein fotografisches Gedächtnis habe, ist die Nummer jetzt bekannt. Nach der Nummerkonstellation scheinbar ein Computer, ein Wählcomputer oder so.

Was kann ich unternehmen, um diesen Telefonterror zu beenden? Über die Auskunft ist die Nummer nicht zuzuordnen. Für eine Fangschaltung fehlt mir leider das Geld, bin Geringverdienerin.

Meine Nerven liegen blank, die Polizei verneint eine Hilfestellungsmöglichkeit, verwies nur auf die Möglichkeit einer Fangschaltung.

Wie soll ich vorgehen, damit dieser Terror aufhört? Die Häufigkeit der Anrufe lässt sich anhand der Anrufliste, welche in der Fritzbox gespeichert ist, nachweisen!

Sehr geehrte Ratsuchende,

ich kann mir nicht ganz vorstellen, dass ein komerzieller Telefonwahlcomputer im 8 Minutentakt immer wider bei Ihnen anruft.

Gemäß § 238 Strafgesetzbuch ist es strafbar, wenn einem Menschen unter Verwendung von Telekommunikationsmitteln unbefugt nachgestellt wird.

Da dies vorliegend nicht ausgeschlossen werden kann ist meines erachtens die Polzei verpflichtet Ihnen zu helfen. Diese müsste vorliegend Ermittlungen aufnehmen und den Anrufer ausfindig machen.

Wenn Sie bei der Polizei nicht weiterkommen, können Sie sich auch an die zuständige Staatsanwaltschaft wenden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen zunächst weiterhelfen und verbleibe,

mit freundlichen Grüßen

Oliver Keller
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68386 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antworten waren verständlich erklärt, Danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell, klar und das um 23:40 Uhr! Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Top Antwort mit viel Recherche. Sie haben mir sehr weitergeholfen und sind intensiv auf die Problematik (Mischung verschiedener Rechtsgebiete) eingegangen! Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen