Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Dropshipping in Deutschland mit Firmensitz im Ausland

09.10.2019 06:59 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


18:14

Ausgangssituation:
Ich möchte meinen Firmensitz in Zypern haben und über einen Onlineshop Waren verkaufen. Mein Wohnsitz ist ebenfalls bereits nach Zypern verlagert.

Die Waren werden dann von einem Zulieferer in Deutschland an die Endkunden verschickt. Klassisches Dropshipping.

Ich habe gesehen, dass z.B. Amazon auch Ihren Sitz in Luxemburg haben und in Deutschland verkaufen und sogar ihre hauseigenen Artikel von Deutschland aus versenden mit der luxemburgischen Firma in der Rechnung.


Ist das also alles legal? Gibt es dabei irgendwelche Fallstricke zu beachten?

09.10.2019 | 08:18

Antwort

von


(635)
Wichlinghauser Markt 5
42277 Wuppertal
Tel: 0202 697 599 16
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

auf Grundlage des durch Sie mitgeteilten Sachverhalts beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Generell ist die von Ihnen gewünschte Vorgehensweise legal möglich.

Problematische Konstellationen können sich aber z.B. aus der Frage ergeben welches Recht anwendbar ist.

Das ist zunächst relevant für die auf den Vertrag mit dem Käufer anwendbaren Vorschriften.

Die Frage nach der kaufrechtlichen Vorgehensweise kann sich in der Praxis vor allem dann als problematisch erweisen, wenn es zu Widerruf oder Retoure kommt.

Dabei wird man aller Wahrscheinlichkeit nach, zumindest für Ihre deutschen Kunden, wohl dazu kommen, dass jedenfalls deutsches Recht angewandt werden kann und muss . Das bedeutet u.a. Widerrufsrecht und Gewährleistung sowie zusätzlich die anwendbaren Vorschriften für den durch Sie gewählten Vertriebskanal, also insbesondere auch Wettbewerbs- und Datenschutzrecht.

In der praktischen Umsetzung könnte sich das vor allem dann als problematisch erweisen, wenn Kunden gerichtlich oder außergerichtlich in Deutschland Ansprüche gegen Sie geltend machen.

Weiterhin ist fraglich, welches Steuerrecht Anwendung findet und insbesondere wie und wo die Umsatzsteuer zu bezahlen ist. Das hängt im Einzelnen von vielen verschiedenen Faktoren wie z. B. dem Sitz aller an der Konstellation beteiligten Personen und der vertraglichen Gestaltung ab. Bezüglich einer diesbezüglich sinnvollen Gestaltung, vor allem bei einem Import aus dem Ausland, empfiehlt sich eine steuerliche Beratung zur steuerlichen Optimierung des Ablaufs.

Weitere rechtliche Rahmenbedingungen könnten sich zusätzlich aus der Art der verkauften Ware und der dafür eventuell erforderlichen Zulassungen oder Zertifizierungen ergeben.

Mit freundlichen Grüßen


Rückfrage vom Fragesteller 09.10.2019 | 17:54

Also Rücksendungen sind nicht vorhergesehen da es individuell angefertigte Produkte sind. Da gibt es dann auch kein Widerrufsrecht.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 09.10.2019 | 18:14

Sehr geehrter Fragesteller,

bei individuell angefertigten Produkten mag kein Widerrufsrecht bestehen, aber ich denke die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen durch Ihre Kunden wird durchaus auf Sie zukommen können.

Diese Geltendmachung würde dann wohl auch vor deutschen Gerichten möglich sein.

Mit freundlichen Grüßen

ANTWORT VON

(635)

Wichlinghauser Markt 5
42277 Wuppertal
Tel: 0202 697 599 16
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Datenschutzrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89332 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, mit der Rückfrage waren alle meine Fragen vollständig beantwortet. Gut verständlich und sehr freundlich. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Die erste Antwort war sehr kurz, die Rückantwort dann super ausführlich. Es klang kompetent und versetzt mich in die Lage, meine Rechte selbst zu einschätzen zu können. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die Antwort. Ich fand diese ausführlich und klar verständlich für einen Laien. Gerne werde ich wieder auf Sie zukommen. ...
FRAGESTELLER