Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Doppelte Staatsangehörigkeit -Namensänderung

12. Juni 2020 23:12 |
Preis: ***,00 € |

Verwaltungsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag,

und zwar besitze ich die deutsche Staatsangehörigkeit und eine weitere Staatsangehörigkeit eines Landes, welche nicht Mitglied der EU ist.

Nun möchte ich meinen Vornamen in Deutschland ändern lassen, dessen Anforderungen ich eig. erfüllen müsste.
Die Frage ist lautet eher: Was wird mit dem Namen der anderen Staatsangehörigkeit? Theoretisch hätte ich dann zwei verschiedene Vornamen. Ist sowas legal, zwei Identität zu haben? Würde es zu irgendwelchen Komplikationen kommen? Oder wird die des anderen Landes auch geändert?

12. Juni 2020 | 23:49

Antwort

von


(1323)
Postanschrift: Postbox 65308X
11516 Berlin
Tel: 017663831347
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Namensrecht ist ureigenes nationales Recht. Eine Änderung in Deutschland, auch in den Ausweisdokumenten, muss nicht zwangsläufig im Ausland umgesetzt werden.

Sie können den Namen im Ausland nur dann ändern, wenn dies dort nach den lokalen nationalen Recht möglich ist.

Der andere Staat wird die deutsche Entscheidung nicht einfach umsetzen.

Dass Namen in verschiedenen Pässen von Menschen mit doppelter Staatsbürgerschaft anders ausfallen, ist gar nicht so untypisch.

Insbesondere bei Nachnamen ergeben sich oft Abweichungen, da zB Doppelnamen nicht immer möglich sind.

Mit freundlichen Grüßen


ANTWORT VON

(1323)

Postanschrift: Postbox 65308X
11516 Berlin
Tel: 017663831347
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Baurecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Internet und Computerrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 97570 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Top, beste Anwältin bei frag-einen-anwalt.de ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnell und auf den Punkt, super! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnell, ausführlich und kompetent geantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER